Das kokosnussbraune Familienschlachtschiff

  • Wie in der Mitgliedervorstellung angekündigt hier ein bisschen was zu unserem Auto, einem Opel Insignia B Sports Tourer "Dynamic", EZ 01/2018, mit dem 1.5 Liter-Turbo-Benziner mit 165 PS, 6-Stufen-Automatik, ziemlich netter Ausstattung und Panoramadach:


    Insignia (1).JPG


    Insignia (2).JPG


    Insignia (3).JPG


    Insignia (4).JPG


    Die Bilder entstanden am Tag der Abholung beim Händler, optisch hat sich seither nicht viel verändert - eigentlich kam nur ein Marsupilami-Aufkleber auf der Heckklappe dazu.


    Direkt zu Beginn sorgte das Auto erstmal für einen kleinen Schockmoment bei mir, als ich Feuchtigkeit in der Reserveradwanne feststellte. Allerdings war das weit entfernt von den Wassermassen, von denen andere Mitglieder hier berichteten. Da ich zudem keine Laufspuren entdecken konnte, gehe ich von Kondenswasser aus. Ich habe einen Luftentfeuchter in die Reserveradwanne gepackt, seither konnte ich dort auch nach Starkregen, Waschstraßenbesuch etc. keine Feuchtigkeit mehr feststellen.


    Der Insignia hat sich in den vergangenen 11 Monaten als sehr komfortables Familienreiseschiff gezeigt. Wir sind jedenfalls zufrieden. Allerdings bekam der positive Gesamteindruck am Freitag einen kleinen Dämpfer: Nachdem der Wochenendeinkauf im Kofferraum verstaut war, ließ sich das Auto nicht mehr öffnen. Ich konnte mir nur dadurch Zugang verschaffen, indem ich über die Fernbedienung das Fenster öffnete und die Tür von innen entriegelte. Danach erschien im Tacho die Meldung: "Aktion erforderlich: Bitte Fenster Beifahrerseite öffnen und schließen." Öffnen ging, schließen leider nicht mehr. Unnötig zu sagen, dass gerade dann ein Regenschauer runterkam...

    Na ja, ich brachte das Auto zur Vertragswerkstatt, dort verbringt es jetzt das Wochenende. Ich hoffe mal, am Montag Näheres zu erfahren. Ich werde berichten...

    Opel Insignia B Sports Tourer Dynamic, EZ 01/2018; 1.5 Turbo, 121 kW/ 165 PS, 6-Stufen-Automatik; Farbe: Kokosnussbraun

  • Hallo, das ist natürlich ärgerlich. Oft hilft es einfach, die Batterie mal kurz vorm Bordnetz zu trennen. Wahrscheinlich hat sich nur ein Steuergerät aufgehangen und mehr nicht.

    Insignia B Country Tourer

    2,0 L Diesel, 170 PS, Handschalter, 4x4, BJ 2018 :thumbsup:

  • Hallo,

    vielen Dank für den Tipp. Allerdings wurde das in der Werkstatt schon probiert, leider ohne Erfolg. Ich bin mal sehr auf das Ergebnis der Fehlersuche gespannt.

    Opel Insignia B Sports Tourer Dynamic, EZ 01/2018; 1.5 Turbo, 121 kW/ 165 PS, 6-Stufen-Automatik; Farbe: Kokosnussbraun

  • So, mein Auto ist aus der Werkstatt zurück. Als verantwortlich wurde das "Steuergerät Karosserie" (BSI ZENTRALSCHALTEINHEIT) ausgemacht und getauscht. Jetzt schließen die Fenster wieder und das Auto lässt sich wieder verriegeln. Dafür wird jetzt eine Fehlermeldung angezeigt, wonach die Motorhaube nicht verriegelt sei (Doch, ist sie!). Verantwortlich dafür soll ein Sensor im Motorhaubenschloss sein (Warum muss da ein Sensor rein?). Kennt dafür jemand eine Abhilfemöglichkeit? Ich möchte ungern das Motorhaubenschloss tauschen.

    Opel Insignia B Sports Tourer Dynamic, EZ 01/2018; 1.5 Turbo, 121 kW/ 165 PS, 6-Stufen-Automatik; Farbe: Kokosnussbraun

  • So, mein Auto ist aus der Werkstatt zurück. Als verantwortlich wurde das "Steuergerät Karosserie" (BSI ZENTRALSCHALTEINHEIT) ausgemacht und getauscht. Jetzt schließen die Fenster wieder und das Auto lässt sich wieder verriegeln. Dafür wird jetzt eine Fehlermeldung angezeigt, wonach die Motorhaube nicht verriegelt sei (Doch, ist sie!). Verantwortlich dafür soll ein Sensor im Motorhaubenschloss sein (Warum muss da ein Sensor rein?). Kennt dafür jemand eine Abhilfemöglichkeit? Ich möchte ungern das Motorhaubenschloss tauschen.

    Wenn der Schalter im Schloss der Haube nicht geht, kannst du es nur austauschen.


    Alternativ schneidest du das Kabel durch und brückst es. Dann ist die Warnung aber halt immer aus, auch wenn die Haube auf ist )

    Opel Insignia B ST 01/18 | Onyxschwarz

    B20DTH | Schalter

  • Weihnachten lädt ja dazu ein, mal ein bisschen Rückschau zu halten, also schaue ich mal zurück auf 1 Jahr und 3 Monate mit unserem Familiendampfer. Bis auf den oben geschilderten Trouble mit dem Karosseriesteuergerät und der fehlerhaften Meldung "Motorhaube offen" hat sich der Insignia als unproblematisches und komfortables Reiseauto erwiesen. Sehr angenehm. :thumbup:

    Ich schätze insbesondere das Platzangebot und das m.M.n. sehr gute Fahrwerk. Mit dem 1,5-Liter-Motor mit 165 PS erscheint mir das Auto ausreichend gut motorisiert, ich hatte bislang jedenfalls nicht das Gefühl, auf einer Wanderdüne dahinzureiten. Von daher: Ich freue mich auf die nächsten Touren mit dem Großopel.


    Ein schönes Weihnachtsfest wünscht

    Christoph

    Opel Insignia B Sports Tourer Dynamic, EZ 01/2018; 1.5 Turbo, 121 kW/ 165 PS, 6-Stufen-Automatik; Farbe: Kokosnussbraun