Voll LED ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich weiss es ist verboten !!! :D

      hat sich schon einmal jemand von euch mit den thema led beschäftigt und dafür interessiert,
      was an seinem insignia noch nicht LED ist, dieses mal umzurüsten auf dann voll led ?

      hab mal rot markiert was noch nicht ist aber sein könnte...

      Lampenbelegungsplan.jpg

    • Ich habe mal versucht mit den Rückfahrlampen anzufangen. Hab in der Bucht 2x T15 W16W 921 8W LED Canbus Standlicht Rücklicht Tagfahrlicht DRL Lampe gekauft.
      Im MokkaX meiner Frau funktionieren die super. Im Insignia leuchten die immer. Hab dann mit den Experimenten aufgehört.
      Vielleicht später noch mal.

      Opel Insigna B ST Exclusiv 2.0 turbo 4x4, Abalone Weiß

    • also wenn schon, dann würde ich für die Blinker diese HIER verwenden, die LED's sind wie Glühfäden angeordnet und würden dadurch der ordinären Glühbirne sehr ähnlich sein. Einzig der Einsatz eines eventuellen Wiederstandes würde vielleicht nerven. Ich weiß aber nicht ob der Insignia den Blinker Can Bus überwacht und ob er sich an den 3w stört.

      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • also die die du da verlinkt hast kannst du voll knicken hab ich mal getestet :D
      und bei denen kannst du von 150% sicherheit von der verwendung eines widerstands ausgehen. es gibt led´s bei denen hat man gute chancen das man ohne einen widerstand auskommt. aber selbst die anbringung eines widerstandes ist eigentlich wenn man keine zwei linken hände hat und mit dem lötkolben umgehen kann ist kein problem.
      und ja alle hauptverbraucher sind canbus überwacht.

    • Mr.Country schrieb:

      also die die du da verlinkt hast kannst du voll knicken hab ich mal getestet :D
      ...und genau was ist an denen nicht gut, eine Erläuterung wäre gut, oder meinst du nicht?
      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • also diese led´s als "faden" ausgeführt sind einfach zu dunkel. das ist so als würdest du von jetziger leuchtkraft auf romatisches teelicht umsteigen :D die idee ansich diese led ist gut aber die hat einfach keine leistung. das wäre eine absolute verschlechterung.



      Himbeere2o18 schrieb:

      Tendiere gerade zu denen:
      ebay.de/itm/1X-Canbus-7507-144…ksid=p2047675.c100623.m-1
      die die @Himbeere2o18 eingestellt hat ist eine tolle led, aber eines kann ich dir da jetzt schon sagen das du bei dieser widerstände brauchen wirst. die ist richtig satt hell und vor allem auch schön orange und kein gelb. leuchtet toll aus :thumbsup: aber nicht canbus-kompatibel.
      ich hab sie bei mir im insignia drinne, hab sie in den zusatzleuchten im kofferraum. dort ist keine kofferraumüberwachung. da funzen die ohne widerstand.

      ich werde sie jetzt auch noch im corsa der frau verbauen. hab ich schon getestet. dort genauso geiles schönes oranges blinklicht aber selbst in dem alten corsa ist schon canbus und der canbus spricht an. heisst also widerstände müssen da mit dran. aber das ist kein problem.
    • Hallo zusammen,
      habe mir auch die Lampen von Auxito bestellt. Ich habe die Bestellung direkt über die Homepage getätigt.
      Versand und Bezahlung top. Sogar mit Sendungsverfolgung.

      Jetzt zu meiner Frage.
      Zunächst habe ich die Birne auf der linken Seite getauscht. Kofferraumdeckel zu und getestet. Links neu - rechts alt. Großer Unterschied. Die LED ist um ein vielfaches heller.
      Also wollte ich die rechte Seite auch tauschen. Allerdings leuchten nach dem Einstecken der rechten LED beide LEDs schwach. Leuchtet dauerhaft. Auch bei Zündung aus.
      Habe jetzt erstmal wieder die alten eingebaut.

      Ich frage mich jetzt wieso beide LEDs schwach leuchten.

    • was hast du denn für led´s genommen ? hast du mal versucht die polung zu wechseln ?

      hab selber freitag wieder eine lieferung von auxito led´s bekommen. t10ner für die seitenblinker. funktioneren beide perfekt, einzeln aber auch bei warnblinker. auch kein "glimmern" durch reststrom.

      das glimmen ist eine art kriechstrom im mA bereich durch den canbus. es gibt led´s die können darauf reagieren.
      es können aber auch durch daneben liegende kabel eine induktion im mA bereich bilden die die led´s zum leuchten bringen. oder eben auch bauteile in der led selber die noch restspannung hat die sich abbaut, dass kann von sekunden bis zu minuten anhalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Country ()

    • ah ok, also ich hab das phänomen bei mir nicht. eigentlich ist das unbedenklich, denn strom wird da nicht verbraucht.
      muss aber auch sagen das ist ja nicht der effekt den man erwartet. kann aber bei led´s vorkommen.
      ist aber kein mangel der led´s eher ein anzeiger das die leitung nicht wirklich völlig spannungsfrei ist. ein effekt der vom auto her nicht sein sollte und bei herkömmlichen birnen aber niemals bemerkt würde da da die restspannung nicht ausreichen würde um die zum glimmen zu bringen.