Scheiben nachträglich tönen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheiben nachträglich tönen.

      Neu

      Hallo Leute, da mein Insignia vom Werk aus keine verdunkelten Scheiben ab der B Säule hat, möchte ich dies vorm Sommer noch nachholen.
      Die Folie die drauf soll wird auf jeden Fall von der Firma Llumar sein, da ich mit dieser Folie bisher sehr zufrieden war und auch mit der Firma die sie anbringen soll.
      Allerdings bin ich mir mit der stärke der Tönung noch unsicher. Zum einen wegen der Optik und zum anderen wegen des ausreichenden Sonnenschutz.
      Klar, je dunkler um so mehr Schutz, aber ich habe halt die Befürchtung das es mit dem Tiefsee Blau am Ende wie ein Leichenwagen ausschaut.
      Die Serientönung wäre mir allerdings zu hell.

      Hat jemand seine Scheiben schon nachträglich getönt und eventuell Bilder vom Insignia mit getönten Scheiben ausser der Werkstönung?

      Über Tipps und Erfahrungen freue ich mich natürlich auch.

    • Neu

      Mein Insignia hat die Werkstönung und das bleibt bei mir auch so.
      Bei bestimmten Lichteinfall und Blickwinkel kann man zwar von außen reinschauen, aber das ist für mich ok.

      Bei der Auswahl solltest Du überlegen ob bei Dir hinten oft jemand mitfährt.
      Und auch ob es von Außen Blickdicht sein soll.
      Dazwischen mußt Du Deinen Kompromiss finden.

      Ich hatte immer die Scheiben getönt und genug Erfahrungen damit.
      Eine Folie war mal so, daß man hinten im Auto eine Gewitterstimmung hatte. Das sieht man aber nicht am Muster, sondern erst wenn die Folie drauf ist.

      Blickdicht von außen und durchsichtig von innen ist immer eine Spiegelfolie.
      Die könnte bei Deinem Tiefseeblau richtig geil aussehen. Und nicht einfach nur alles dunkel.

      Gruß Horst

    • Neu

      Habe mir gerade einen Termin für nächste Woche Donnerstag geholt, da die eine Autoglas Firma hier in Magdeburg noch bis 28.02. die Scheinentönung für 189€ im Winterangebot haben, anstatt 280€ für den Insignia.
      Ich denke ich werde eine schwarze Folie nehmen die eine Lichtdurchlässigkeit von 15% hat, ist dann noch leicht transparent, aber nicht komplett blickdicht wie die mit nur 5% Lichtdurchlässigkeit.
      Von innen konnte man noch sehr gut nach Außen schauen, hab ich mir bei einem Audi A4 vor Ort anschauen können.

    • Neu

      @Opeljena ich hatte beim Astra und beim Vectra damals die Black Mirror von Llumar verklebt, die war echt heftig dunkel. Das ist eine Folie die eine Kombination aus schwarzer und Spiegelfolie ist mit einer Lichtdurchlässigkeit von nur noch 2% hat. Sieht richtig geil aus, nur im Dunkeln kann man so gut wie nicht rausschauen und war auch am Tage sehr dunkel.
    • Neu

      Bergmann36 schrieb:

      Scheinentönung für 189€ im Winterangebot haben, anstatt 280€
      wie lange bekommst garantie auf die folierung ?

      ich hab mich diesmal für eine gänzlich andere art des abdunkelns entschieden und ich hab schon von haus aus abgedunkelte scheiben. erst war ich skeptisch aber jetzt einfach nur noch begeistert. meine abdunklung kann nicht mehr kaputt gehen sollte mal doch was scharfkantiges von innen an die scheibe kommen. und die wärmerückweisung ist noch eine ganz andere als mit einer folie. noch um einiges mehr als mit der stärksten folie.

      aber wäre nichts für dich, zu dunkel :D spielt bei meinem eh keine rolle, große hundebox, kleines guckloch, da sieht eh nichts. also hätte ich die scheibe hinten auch mit schwarzer farbe streichen können.
      reingucken kannst du nicht, abends reinleuchten von scheinwerfern man sieht da ist was aber da blendet nichts durch. mein helles innenraumlicht, man sieht es schwer von aussen. also für mich persönlich einfach nur genial. preislich auch der hammer. 165 € hab ich gerade mal bezahlt. das beste ist, ich kann es jederzeit wieder raus machen, rein machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Country ()

    • Neu

      ich schon bei foliatec :D 10 jahre, nach 15 war die noch immer wie am ersten tag, bei 18 jahren gabs dann mal ein paar winzig kleine bläschen...

      hätte ich wieder genommen aber wollte jetzt mal was neues probieren. tja bis jetzt nach 1 jahre muss ich sagen. denke mal das wird foliatec noch mal schlagen weil da können niemals blasen kommen :D

      aber wie ich grad gesehen hab sind die von 10 auf 5 gegangen, tja anscheinend qualität schlechter geworden X(

    • Neu

      naja wie gesagt, meine foliatec hält häute noch...damals 10 jahre garantie. und hat gehalten bis heute. wird auch schon seinen grund haben warum die selber jetzt nur noch 5 jahre geben.

      hab ja vorne mir einen keil machen lassen, hab foliatec genommen. da wo ich habs machen lassen der meinte wieder ist ne gute folie, er nimmt sie aber nicht weil sie ihm im einkauf zu teuer ist und er dadurch weniger dran verdient. ich denke da hat jeder seine erfahrung bzw. auch einkaufsquelle für.