Aktion sauberer Motorraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktion sauberer Motorraum

      Hallo Freunde des Opel Automobils :thumbsup:

      dieses Thema ist bestimmt nicht jedermanns Sache aber ich möchte es trotzdem kommunizieren, vieleicht interessiert es ja doch den einen oder anderen.
      Für mich ist nicht nur wichtig das das Auto außen und im Innenraum sauber ist, nein ich mag auch wenn es unter der Motorhaube sauber ist. Und das nicht nur aus optischen Gründen, nein sondern auch wer mal an einem alten Auto und an einem neuen geschraubt hat kennt den Unterschied. Ich möchte ja meinen Opel bestimmt 10 Jahre fahren und irgendwann wird hier und da irgendwas undicht werden und wenn man im Motorraum erstmal einen riesigen Klumpen aus Öl und Dreck hat ist die Quelle der Ursache schwer auffindbar. Nachdem ich nun schon den Unterbodenschutz verbaut habe bin ich da erstmal safe. Nun stellte ich aber fest das es obentum so aussah:

      Motorraum-dreckig.jpg

      Nun die Ursache ist klar durch die Fuge zwischen Frontstoßstange und Motorhaube dringt der Dreck meist durch vorherfahrende Fahrzeuge in den Motorraum. Abhilfe ist denkbar einfach, billig und in 2 Minuten installiert. Ich habe das hier gekauft:
      amazon.de/gp/product/B0733RSNW…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
      (Die Bewertungen die sagen das es schlecht klebt haben übrigens recht) Aber ich habe es ca. vor einen Monat eingeklebt und durch den Druck der Motorhaube hält es sehr gut. Auf jeden Fall ist das Resultat überzeugend, da es die letzten 4 Wochen gefühlt hier nur geregnet hat und ich bei diesem Wetter ca. 2000km gefahren bin ist absolut nichts mehr dreckig! Finde für 25,- und 2min Arbeit ne gute Lösung:

      Dichtgummi1.jpg

      Dichtgummi2.jpg

      Grüße aus Potsdam
      Heiko

    • sSo sah meiner noch nie aus. Ich fahre ca. 15000 km im Jahr. Ich mach auch regelmäßig unter der Haube sauber und konnte letzte Woche feststellen, dass ich einen Marder an meiner Arbeitstelle habe. Sonntags geputzt und Montags in der Werkstatt die Marderspuren auf der Motorabdeckung gesehen. Marderabwehr wurde bei der Inspektion mit eingebaut.

      Opel Insigna B ST Exclusiv 2.0 turbo 4x4, Abalone Weiß

    • Ich mag auch einen sauberen Motorraum und putze ihn auch regelmäßig. Dabei musste ich leider auch feststellen das auf der Motorabdeckung kleine schmutzige Fußspuren waren.
      Werde demnächst auch mal die Dichtung verbauen und testen. Wenn man etwas Dreck vermeiden kann, warum nicht.

    • naja ein dreckiger motor ist ein ehrlicher motor, dem ist schon so aber auf der anderen seite freut man sich als mechaniker wenn man an einem sauberen motor schraubt und der nicht versifft ist wo man nicht mal mehr sieht was man da eigentlich schraubt :thumbup:

      hab auch mal den alten schinken sauber gemacht, war ganz schön anstregend die 120 sekunden :D
      die vorbesitzeren hat vergessen ihren öldeckel wieder fest aufzuschrauben, tja dann war er weg. 4 wochen ohne. das hat spuren hinterlassen.
      naja, 20 sekunden mit motorreiniger eingesprüht, kalt abgeduscht, trocknen lassen, das ging ja von alleine. und dann mit versiegler drüber. alles in allem 120 sekunden arbeit . dann strahlt der alte sack wieder in neuem glanz...

      IMG_20200305_151011a.jpg



    • Hier mal noch ein kleines Video zu dem Thema. Er macht es in etwa auch so wie ich, nur ich habe eben mit destilliertem Wasser bessere Ergebnisse erzielt und ich nutze bei einm sehr dreckigen Motorraum den Hochdruckreiniger. Aber nicht auf öligen Bereichen. Eher ringsum und zum leichten abspülen vom Reiniger.
    • ich habe mir gestern schon mal mein Geburtstagsgeschenk bestellt. Ich wollte das schon immer haben, schon als es noch die erste Generation gab, habe es aber immer verschoben. Als mich @Mr.Country kontaktierte und davon geschrieben hat wie geil das Ding ist, habe ich es endlich getan. Da ich das Teil sehr vielseitig verwenden und bei uns im Garagenhof dieses auch refinanzieren kann, ist es bei mir eine gute Geldanlage. Erstes Großprojekt wird ein versiffter Porsche-Sitz sein. Eine weitere Anschaffung kommt später auch noch dazu und wird ein Ozon-Gerät werden. Mit beiden Dingen denke ich aus alten Klamotten mit nem Kumpel zusammen wieder Schmuckstücke zu machen.



      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • Beschreibung schrieb:

      Das sollte Ihr Kompressor können:
      Benötigter Luftdruck: 6 – 6,5 bar
      Benötigte Luftabgabemenge: mindestens 270 l/min.
      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT