Opel und Abgas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja, eigentlich schon eine olle Kamelle. Die sind an jedem dran. Damals ging es speziell um den Zafira, darum wurde ja auch der damalige Biturbo raus genommen. Es wurde auch eine Software vermutet, bei Opel...haha...
      Unterm Strich wurde mMn, das ganze vom Staat so unterstützt und es geht auch munter so weiter. Wenn der neue Testzyklus kommt (WLTP), dann werden ja die Steuern neu berechnet, der Käufer darf das dann bezahlen, anstatt die Industrie in die Pflicht zu nehmen. Also eine Strafsteuer, damit werden die Fahrzeuge gleich sauberer.....

    • Mu3tz3 schrieb:

      Naja, eigentlich schon eine olle Kamelle. Die sind an jedem dran. Damals ging es speziell um den Zafira, darum wurde ja auch der damalige Biturbo raus genommen. Es wurde auch eine Software vermutet, bei Opel...haha...
      Unterm Strich wurde mMn, das ganze vom Staat so unterstützt und es geht auch munter so weiter. Wenn der neue Testzyklus kommt (WLTP), dann werden ja die Steuern neu berechnet, der Käufer darf das dann bezahlen, anstatt die Industrie in die Pflicht zu nehmen. Also eine Strafsteuer, damit werden die Fahrzeuge gleich sauberer.....
      Es muss doch auch in jedem Fall eine höhere Steuer geben, oder was glaubt ihr wenn die PKW-Maut kommt und der deutsche Autofahrer wirklich davon befreit werden sollte (was ich nicht glaube), das die Regierung sich diese zu melkende Kuh entgehen lässt. Man verpackt es eben auch mit in den CO2-Schwachsinn und die dummen werden es schon nicht merken. Und wenn die Diesel-Fahrer glauben, mit 6d-Temp wird sich die Strafsteuer erledigen, die wird wohl auch unter einem anderem Vorwand bleiben. Was der Fiskus einmal hat, bleibt auch. 74 % gehen beim tanken an den Staat in Form von Abgaben und Steuern, das reicht denen einfach nicht! Wir können ja schon froh sein das man nicht auch ne Steuer für's Furzen bekommt, denn Methan ist für das Klima 21-mal schlimmer als CO2
      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • "Die Furz-Steuer
      Kennen sie das? Die Sonne scheint, das Wiesengras leuchtet in sattem Grün – und plötzlich stinkt es widerwärtig: Methan, der nächststehenden Kuh aus dem Darm entwichen. Das stört den eben noch so erbaulichen Spaziergang erheblich und außerdem sind Kuh-Fürze krasse Klimakiller. Da muss doch was getan werden! Das hat sich offenbar auch der Präsident des Umweltbundesamts gedacht. Klima-Apostel Jochen Flasbarth will den Kuhbauern an den Kragen: Große Mastbetriebe sollen in den Emissionshandel einbezogen werden und je nach Methan-Ausstoß Klima-Zertifikate erwerben. Ein schöner Gedanke. (taz, pl)"

      da ist es bis zum menschlichen Ausstoss nicht mehr weit ...

    • Hab gelesen, dass es um den A geht.

      SportsTourer Dynamic in Argonsilber, 1,5l DI Benziner 165 PS, 6-Gang Automatik, Innovation-Paket, AGR-Sitze, IntelliLux LED Matrix Licht, IntelliLink 900, digitaler Tacho, BOSE-Soundsystem, elektrische Heckklappe, Park & Go, Rückfahrkamera uvm. :thumbup: