ADBlue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo mein neuer wird ein Diesel dieser braucht AdBlue, wieviel braucht man da so in der Regel. Kauft ihr einen Kanister und Tankt es selber hinein.Wie handelt ihr das so ?

      =O?(:S

      Jens

      Insignia Grand Sport Innovation 1.6 CDTI Exclusive Paket Hochglanz Schwarz OPC Line Sport Paket Interieur Matrix Park & GO
    • Hi

      also die mänge reicht eigentlich von service bis service es wird dir aber bei ca. 900 km resreichweite angezeigt das du nachfüllen muss... adblue grundsätzlich bei opel kaufen ....

      das ist das was ich weiss und was mir durch FOH und einen bekannten gesagt wurde. ich hoffe das hilft dir weiter........

      gruss micha

      Wer später bremst, ist länger schnell :thumbsup: 2,0 liter 170 PS
    • Das ist überhaupt kein Problem mit dem AdBlue, den kann man ganz normal an der Tanke mit der Zapfpistole an der AdBlue Säule auffüllen. Jetzt beim B kann ich dir über den Verbrauch noch nicht viel sagen, bei meinem A FL musste ich nach dem Update ca alle 3000 km nachfüllen (vorher ca 12000 km) war ja auch nur ein 7 Liter Tank.

      Insignia B GS Biturbo EZ 09/2018, MY/2019, 2.0 D 210 PS/480NM, 8AT 4x4 Quarz grau metallic, Innovation, Exklusive, volle Hütte alles was mein Fahrerherz begehrt :thumbsup:



      vorher Insignia A FL 2.0 CDTI 170 PS EZ 02/15

      noch im Fuhrpark Astra GTC 1,4 T
    • Micha2212 schrieb:

      Hi

      also die mänge reicht eigentlich von service bis service es wird dir aber bei ca. 900 km resreichweite angezeigt das du nachfüllen muss... adblue grundsätzlich bei opel kaufen ....

      das ist das was ich weiss und was mir durch FOH und einen bekannten gesagt wurde. ich hoffe das hilft dir weiter........

      gruss micha
      Wie kommst Du auf die Aussage dass Adblue von Service zu Service reicht? Du hast doch deinen gerade mal erst seit Mitte Juni wenn ich es richtig mitbekommen habe....
      Also entweder du machst dann recht oft Service oder kommst nicht über 120km/h raus oder bist ein absoluter Wenigfahrer, ich hab jetzt schon mindestens 35 Liter auf 31000km nachgekipopt, und was soll das mit bei Opel kaufen? Reifen kaufst dann auch nur beim FOH oder wie?
      Bei mir kommt die erste Meldung bei ca 1700km Restkilometer

      Gruß
      Wolfgang

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fwolf15 ()

    • @ Wolfgang

      ich habe mich vorher auch erkundigt... warum bei Opel wegen der scheiss gerantie!!! Nicht das Opel sagt wenn es Probleme gibt mit der Düse zum Beispiel... sie haben nicht unseres benutzt... deswegen diese Aussage dann bin ich schon 5000 km gefahren, sorry er schreit noch nicht bei mir... also laut Aussage Opel und einem Bekannten wir ca. 900 km vorher schon angesagt das ich nachfüllen soll... tut er noch nicht fahrweise bei mir wenn er warm ist auf der Autobahn 180 bis 200 km/h bin viel unterwegs deshalb ein diesel..

      Du sagst 35 liter auf 31.000 km??!! Sorry lass es prüfen das ist mehr als 1 Liter auf 1000 km das finde ich etwas schwach.... fahre morgen wieder 1000 km wenn da die meldung nicht angeht sind das schon 7000 km ohne das ich was nachfüllen musste.... Wieviel liter hat denn der Tank für adBlue?? Ich weiss es nicht, könntest es ja mal was schreiben bitte...!

      Du schreibst das die erste meldung bei Dir bei 1700 km restreichweite kommt, gehen wir mal davon aus das dass die Regel ist, ich kann es leider nicht beurteilen , da diese Meldung bei mir noch nicht kam! Sollte das bei mir auch so sein wäre ich ca. 9000 km ohne adBlue tanken zu müssen gekommen.

      werf bitte mal ein paar fakten rüber Tank grösse und erfahrungswerte...


      ist nicht Böse gemeint aber das ist bis jetzt meine Erfahrung.... Aufgrund meiner vielen Kilometer die ich fahre mache ich auch öfters Service...


      lieben gruss MIcha

      P.S. ich habe gerade mal geschaut 15 liter soll der Tank bei mir haben... also wenn ich bei rechne mit 1liter, dann müsste bei mir die meldung in 6300 km kommen wenn ich mich nicht verechnet habe..also ende nächsten Monat bin mal gespannt. ;)

      Wer später bremst, ist länger schnell :thumbsup: 2,0 liter 170 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Micha2212 ()

    • @Micha2212

      schau mal hier, da steht auch noch wann bei anderen die ersten Warnungen kam und was der Verbrauch ist. Von daher halte ich es ein für Gerücht dass es 30000km reichen soll, also von Service bis Service. Andere haben auch so Werte um einen Liter/1000km, vielleicht braucht mein BiTurbo auch mehr als die "kleine" Maschine. Mich wundert es dass bei dir erst so spät die erste Warnung kommt? oder sind die 900km die Du angegeben hast ab da wo du die Meldung nicht mehr wegdrücken kannst?
      Also bei mior kam Sie das erste mal bei ca 1800 Restkilkometer beim starten des Motors.

      Gruß
      Wolfgang
    • Micha2212 schrieb:

      @ Wolfgang

      ... warum bei Opel wegen der scheiss gerantie!!! Nicht das Opel sagt wenn es Probleme gibt mit der Düse zum Beispiel... sie haben nicht unseres benutzt... deswegen diese Aussage
      Wie soll Opel das dir nachweisen? ok, du kannst natürlich die Kaufbelege vom guten OPEL Adblue aufbewahren und dann sagen schaut her es war immer von Opel....

      Mein Opel Handler von dem ich den Wagen hab, der hat gleichzeitig noch ne Tankstelle an der es auch Adblue vom Fass (also an der Säule) gibt, der befühlt die Kundenautos auch dort.... vielleicht hat er ja nur das GUTE Opel Adblue in seiner Tankanlage *grübel
      Sorry wenn ich so provokativ schreibe, aber das wäre ja der Witz wenn man Adblue nur vom Motorenhersteller benutzen dürfte. Dann gäbe es vmtl keine Tankstellen die adblue an der Säule verkaufen würden

      Edit: es hat mir keine Ruhe gelassen, aber ich würde sagen man hat Dir einen Bären aufgebunden dass es Adblue von Opel sein muss

      Hier steht wie man Adblue nachfüllt, und da steht auch:

      Nutzen Sie zum Nachfüllen die marktüblichen PKW Nachfüllkanister oder -flaschen..... Sie können auch an Adblue Zapfanlagen mancher Tankstellen auffüllen die speziell für PKW konstruiert wurden


      Guß
      Wolfgang

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fwolf15 ()

    • Hallo,

      ich habe meinem GSI nach 12500km 12,5 L Adblue von der Tankstelle nachgefüllt. Es kam eine Meldung das ich noch 1765km Restreichweite habe. Laut BA passen 17 L in den Tank, hatte also noch Reserve :thumbsup:
      Ich tanke auch in Zukunft an einer Tankstelle mit Adblue Zapfsäule, finde das sehr komfortabel und ist auch günstiger als aus dem Kanister (0,59 € per Liter)

      Gruß vom STeinhuder Meer

      Arkis

      Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Kraft und jeder hat ein Recht auf eine falsche Meinung. :D

    • faco777 schrieb:

      Na das ist mal eine Aussage , Top . Das mit den Preisen habe ich auch schon gelesen. Besser zur Tanke als nen Kanister zu Hause haben.

      Billiger ist es auch noch.
      Nur scheinbar sind viele Tankstellen bzw. Zapfsäulen nur für LKWs ausgelegt, manche Tankstellen haben auch für PKW die Möglichkeit, ansonsten gibt es wohl Adapter (kosten um die 25€), ABER scheinbar kann man die auch an Tankstellen die ne LKW Adblue Säule haben für den Tankvorgang (kostenlos?) leihen.

      Gruß
      Wolfgang
    • Lt. meiner BA passen bei meinem auch 15 Liter rein. Ich habe bisher 2 x nachgefüllt. Letztes Jahr vor der Sommerurlaubsreis habe ich einen 10 Liter Kanister nachgefüllt, eine Meldung hatte ich nicht (Kilometerstand weiß ich nicht mehr). Habe ich vorsichtshalber trotzdem gemacht.
      Da ich nächsten Samstag auch wieder eine längere Urlaubsfahrt vor mir habe, habe ich jetzt bei 28.000 km direkt an einer Zapfsäule für PKW getankt, obwohl ich keine Meldung im Display hatte. Es passten 13,78 Liter rein. Viel Reserve war also nicht mehr. Wundert mich, dass keine Meldung angezeigt wurde.
      Zusammengerechnet hat unser Insi also 24 Liter auf 28 T km verbraucht.

      Als Lastesel:2018er Insignia Sports Tourer 2.0 D, 170 PS, Licht Grau

      Zum Spaß haben und Sonne tanken:
      2015er Cascada 1.6, 170 PS, Graphit Schwarz, Leder Siena schwarz gelocht, NAVI 950, Rückfahrkamera, usw.
    • Ich denke das der Adblue Verbrauch mit der Geschwindigkeit zu tun hat. Wenn ich längere Strecken Autobahn in zügigem Tempo fahren verbraucht er mehr, die täglich Fahrt zur Arbeit mit gemässigter Geschwindigkeit hält nach meinem Gefühl das Adblue länger.
      Dein Verbrauch liegt ja auch knapp unter einem Liter pro 1000 km.

      ich denke ist alles im Rahmen und die 17 Liter Füllmenge steht so in der BA.
      Ich werde in ca 13000 km wieder berichten :D

      Arkis

      Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Kraft und jeder hat ein Recht auf eine falsche Meinung. :D