RDKS Sensoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nächsten Mittwoch steht die 1. Inspektion an. Dann wird das beim Reifenhändler neben dem FOH mit erledigt.

      Insignia B ST , 1.6 Benziner AT , MJ19 , tiefseeblau
      H&R 30mm , 245/40 R19 auf Barracuda Ultralight Project 2.0

    • VX Line lover schrieb:

      Die Sensoren müssen für das erkennen aufgeweckt werden. Dann kann das Auto die erkennen wenn man den Vorgang gestartet hat. Ich hab Noch nie nen opel gesehen der Sensoren von selber erkennt.
      Räder dran (mit den richtigen Sensoren) ein paar Meter Fahren und schon sind die Reifendrücke da. :thumbup: Kann ich ganz klar bestätigen, habe ich ja meine Reifen seit Anfang an selber gewechselt!
      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • VX Line lover schrieb:

      Die Sensoren müssen für das erkennen aufgeweckt werden. Dann kann das Auto die erkennen wenn man den Vorgang gestartet hat. Ich hab Noch nie nen opel gesehen der Sensoren von selber erkennt.
      stimmt und stimmt nicht :D


      der insignina kann die sensoren selber erkennen...aber nur wenn er sie kennt, heisst wenn sie im system des fahrzeugs hinterlegt sind. nimmt man andere sensoren die das system noch nicht kennt müssen diese ins fahrzeug eingegeben werden. so sieht es aus...

      wenn man nun original sensoren kauft sind diese im system hinterlegt und das auto kann sie erkennen. sie müssen nicht beim wechsel oder sommer-winter-reifenwechsel neu angelernt werden. das kann aber nur so der insignia/cascada.

      kauft man aber sensoren die nicht ganz den originalen entsprechen kann er sie nicht erkennen. dann müssen sie dem auto angelernt werden, und erst dann... kann er sie beim wechsel zwischen sommer und winterreifen automatisch erkennen.

      schon beim insignia A war das so aber auch dort gibt es ausnahmen, es gibt selbst insignia A´s aus 2016 wo man die sensoren beim wechsel wieder abpiepsen muss. sehr selten aber das gibt es.

      die anderen opel-modelle sind blöd, die müssen immer abgepiepst werden beim reifenwechsel, wie gesagt nimmt man sensoren die nicht den originalen entsprechen und die das auto nicht kennt müssen sie erst ins system des autos gebracht werden. wenn das system sie dann kennt wird er sie beim wechsel auch wiedererkennen. also immer drauf achten das man die passenden sensoren kauft. dann müssen die nicht angelernt werden beim insignia.
    • Mr.Country schrieb:

      der insignina kann die sensoren selber erkennen...aber nur wenn er sie kennt, heisst wenn sie im system des fahrzeugs hinterlegt sind. nimmt man andere sensoren die das system noch nicht kennt müssen diese ins fahrzeug eingegeben werden. so sieht es aus...
      Das ist definitiv nicht korrekt, meine Winterräder wurden montiert und nicht angelernt. Es sind keine originalen Opel Sensoren.

      Arkis

      Ich weiß nicht was ich will, daß aber mit aller Kraft und jeder hat ein Recht auf eine falsche Meinung. :D

    • VX Line lover schrieb:

      Das wäre ja mal was wenn das von Opel geändert wurde. Mokka, Corsa haben wir einige im Kundenstamm. Nix zu machen ohne manuell aktivieren nach dem Räderwechsel.
      den 2018er Zafira muss ich auch jedes mal erneut anlernen, ist aber kein Problem mit dem 11,- € Gerät vom Chinamann. Brauch ich nicht erst zum FOH. :D

      173833.jpg
      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • haben wir alle in der werkstatt :D
      aber damit kannst halt nur sensoren piepsen die das auto kennt. nimmst du da jetzt einen sensor der nicht im fahrzeug hinterlegt ist hilft der auch nicht weiter. dann muss erst per software dem auto die neuen sensoren angelernt und im system hinterlegt werden. dann kommst wieder mit dem kleinen chinahelfer weiter.

      das chinateilchen hat einen geilen vorteil...er funktioniert besser und schneller als der opel-piepser :whistling::D

    • Mein FOH hat sich so ausgedrückt, dass er gar kein Anlerngerät hat. Er läßt das immer beim Pneuhage nebenan machen.

      Es sind ja auch Schrader. Aber halt nicht die Originalen, sondern Vorprogrammierte auf Opel.

      Insignia B ST , 1.6 Benziner AT , MJ19 , tiefseeblau
      H&R 30mm , 245/40 R19 auf Barracuda Ultralight Project 2.0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lodbrok ()