Antenne wackelt - soll das so?

  • Hey,

    bei der Montage einer Dachbox hab ich versehentlich Gewicht auf die Hai-Antenne gegeben.


    Danach geprüft, wackelt sie ein wenig wenn ich mit mittlerer Kraft an ihr rüttel.

    Hab das mal auf diesem Video festgehalten::


    Frage ist, ob das was ihr erkennt normal ist, oder sich die Antenne gelöst hat?

    Habe leider keinen Davor-Vergleichswert.


    Wär nett wenn ihr bei eurem Insignia GS guggen könnt!! :thumbup:

    Mach mir nämlich sorgen, dass die nicht mehr dicht ist und Nässe ins Dach eindringt.


    Danke euch!


    LG
    Patrick

    Insignia GS | 1.5 L 165 PS | Innovations Paket - LED Matrix

  • ja das kannste so lassen, wackelt vielleicht ein ganz klein wenig mehr wie bei anderen aber alles ok und auch dicht.

    ein bißchen gewicht drauf ist kein problem. da hat ich schon andere gesehen, die wollten mal schauen was so eine antenne wirklich abkann und sind unter einem zu niedrigen rolltor durch. da ist dann die kunststoffhaube der antenne weggerissen, der große metallfuß sich verborgen.

    ein anderer hat die ganze antenne aus dem dach gerissen :D


    im übrigen, es gibt nur eine schraube die die antenne hält. die kann man auch nicht so festballern. es gibt nur fest und das wars. wenn sie sich dann noch bewegt ist das so. vielleicht hast dir das da auch etwas gestaucht so das jetzt etwas spiel aufgekommen ist. der rat vom fachmann, nicht dran rumfummeln ;) es ist dich, da brauchst du dir keine sorgen macht. wenn das nicht dicht ist merkst das ganz schnell.

    dann himmel hinten etwas absenken, antenne lösen, etwas nahtabdichtung auftragen und festschrauben und fertig. aber erstmal fahren und beobachten. ach noch einen tipp, über keine gewalt auf das blech rings um die antenne aus. das geht ganz schnell und du schrottest dein dach an der stellt. da gibt es rings um nirgends eine verstrebung zur stabilisierung des bleches. hast du da erstmal nen frosch drinne wirds übel.


    also fahren und beobachten ob es dich ist, ist es dicht nichts machen und so lassen. wenn nicht abmachen, mit etwas nahtabdichtung aufkleben und fertig ist.