Apple CarPlay bricht ständig ab

  • Hallo Zuammen,

    Hab folgendes Problem mit meinem Neuen / Gebrauchten von 10/2017.

    Apple CarPlay habe ich zunächst erst mal per USB verbunden bekommen. Hab ein iPhone 6S neuestes iOS 14.4.2 . Hab dort Bildschirmzeit deaktiviert und auch die Codesperre rausgenommen. Will auch kein neueres iPhone da mir die Analog -In Klinke AudioBuchse intern wichtig ist. Auf meiner ersten Fahrt wurde ich angerufen und danach hat sich Carplay abgemeldet. Vielleicht Zufall ? iPhone habe ich auch schon komplett resettet und iOS neu aufgespielt. Auch verschiedene original Apple USB zu Lightningkabel probiert. Nachdem es lange gedauert hat bis ich Carplay nach Deaktivieren / Aktivieren auf dem iPhone und Insigia Intellilink wieder ans Laufen bekommen habe, meldet sich Carplay schon nach wenigen Minuten immer wieder ab und das Icon für Carplay zeigt sich dann auch nicht mehr im Insignia Display obwohl mein iPhone in der Liste auftaucht aber als Inaktiv. Nach längerer Pause und USB Kabel abgesteckt und Kabel neu gesteckt kommt CarPay wieder, aber es hält max 5 Min. dann geht die Verbindung wieder verloren. =O

    Die Software im Insignia ist aktuell hab das System per WLAN mit meiner Fitzbox verbunden. Es ist auch egal ob ich das iPhone selber per Bluetooh anmelde oder abmelde. Was allerdings merkürdig ist wenn ich das iPhone am Insignia abmelde und ganz rauslösche sieht das System immer noch meinen iPhone Namen, also behält ist das System auch irgendwo die Connection. Hab auch schon das Insignia IntelliLink900 / Bose System auf Werksteinstellung zurück gesetzt.

    Hat jemand ein ähnliches Problem, bin nun ratlos und überlege damit nun zu Opel zu fahren.

    Ich weiß nicht ob ein CarPlay Bluetooth Dongel (auch recht teuer) da hilft wenn Carplay selber im System abbricht. Ausserdem will ich das iPhone sowieso per USB immer anschließen, da es dann ja auch dann mit Strom versogt wird. Fahre meist längere Strecken, da ist Bluetooth nicht von Vorteil. Klanglich ist es per USB auch besser. Ist meine iPhone Systemsoftware ggfs. zu neu und die Opel Software kommt da nicht nach? In einem Suzuki Baleno von 2017 (Autosystemsoftware von 2019) funktioniert das iPhone mit Carplay per USB Kabel einwandfrei, also kann es eigentlich nicht am iPhone liegen.

    CarPlay ist mir tatsächlich sehr wichtig, war u.a. auch eine Kaufentscheidung für den Opel.

    Kann man das Infotainment ggfs. gegen ein neueres Modelljahr umbauen ?

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

    4 Mal editiert, zuletzt von Zeelaender ()

  • Also in meinem 2018er Insignia mit tem IntelliLink 900 klappt das CarPlay mit dem iPhone 12 mini meiner Freundin.

    Allerdings hat es auch erst nach dem Usmtecken des USB-Kabels in den anderen Port und Neustarten des Handys geklappt. Danach ging es aber ohne Probleme. Sobald es mal läuft, bricht das CarPlay nicht ab.

    Schwieriger wird's bei Android Auto. Hier startet AndroidAuto oft erst gar nicht und ich muss das Handy neu starten und / oder ständig die USB-Anschlüsse wechseln. Irgendwann geht's dann meistens. Ganz selten bricht's mal ab, kommt aber nach ein paar Sekunden wieder.

    Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
    "Volle Hütte" :thumbsup:

  • Danke für die Antwort.

    Ja hab auch recherchiert. Es gibt den Insignia 2 mit zwei USB Buchsen unter der Armlehne, meiner hat aber leider nur eine.


    Ich bin heute aber auch noch ein wenig weiter gekommen. Hab Alle CarPlay Apps im iPhone gelöscht und Alle Mitteilungen sämtlicher Apps ausgeschaltet. Hab mir dann nur die für mich zwei wichtigsten Apps: Google Maps und Spotify geladen und beides nochmals neu gekoppelt.

    Erst ging die Verbindung wieder nach ca. 10 min. flöten. Dann nochmals mit USB Stecker REIN / RAUS verbunden und nur mit Spotify Musik gehört.

    Das bieb dann ca. 1 Std. ohne Abriss. Ich fahre sonst viel mit dem Navi: Flitsmeister als App, da sind dann auch Alle Blitzer mit drin und finde das auch einfach und übersichtlich. Fast alle Niederländer fahren damit. Dort darf man tagsüber nur noch 100km/h auf der AB fahren (nur nachts 130km/h). Die App läuft hier aber auch aktuell mit Allen Blitzern. Ist neben Google Maps, Sygic etc. sehr zu empfehlen:S

    Dann werde ich mir doch mal so ein CarPlay Bluetooth Dongel bei Amazon bestellen und das iPhone an den hinteren beiden USB Buchsen (nur Ladung ohne Daten) mit Strom versorgen. Ich denke da ist einfach die USB Connection für höheres Datenaufkommen nicht stabil genug oder ggfs. defekt ?!?

    Werde aber auch mal die USB-Buchse mit Kontakt Chemie WL Elektronikreiniger reinigen. Das Zeug ist Bestens auch für Elektronik Platinen geeignet. Damit habe ich schon so manche Laptops nach Flüssigkeitsschäden wieder ans Leben bekommen.

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

    2 Mal editiert, zuletzt von Zeelaender ()

  • Ich habe mir den "Brodit"-Winkel eingebaut, eine Klemmhalterung draufgebaut und eine USB-Verlängerung unter der Mitteltunnelverkleidung gelegt bis zum "Schiebedeckel".

    Sam S20 rein, USB Stecker gesteckt, Verbindung zu Android Auto steht und Ladung erfolgt.

    Nicht die schönste und modernste Lösung für so ein Auto aber es funzt!

    Könnte auch eine QI Halterung aufgebaut werden ... ist aber nicht nötig da Android Auto ja eh das Kabel haben will ...


    20200721_170506_copy_687x1008.jpg

    Bremsen macht die Felgen schmutzig. ?(

    Opel fahn is wie wenze fliechst. ;)

  • Gute Idee, der Brodit. So ähnlich hatte ich das auch im Benz.

    https://www.brodit-shop.de/produkte.php


    Eigentlich reicht mir das iPhone unter der Armlehne, wenn die USB Verbindung auch läuft.

    Die Verbindung lief bisher auch besser per USB, hab daher noch gewartet mit dem Bluetooth Dongle.

    Es lief fast 1 Woche gut, aber sobald ein Telefonat reinkommt, bricht die Verbindung wieder ständig ab und hält wieder nicht länger als ein paar Minuten, findet sich auch nicht automatisch wieder.

    Hab auch IP Telefon und die easybell App. Möglicherweise kommen daher die Ausfälle ? Das lief aber bisher immer Alles sauber auch mit CarPlay.

    Bestelle jetzt doch mal so ein Bluetooth Dongle.

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

  • Hab diesen Wireless Dongle hier bestellt, war sogar statt ca. 160,- für 110,- Euro ;)..und berichte nächste Woche ob das Teil funktioniert:

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

  • Hab das Problem mit dem Carlinkit Wireless CarPlay Dongle für mich nun gelöst.

    Der günstige AMAZON Dongle funktioniert dauerhaft ohne Austieg:thumbup: Hier nochmal der passende LINK:

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)

    Das verstehe ich zwar nicht so ganz, da der Dongle ja auch an dem einzigen USB Eingang wie das iPhone selber hängt, aber es geht nun damit und das ist das Wichtigste.

    Er connectet auch per WLAN sogar einfacher als über Bluetooth. Auch kann ich nun auf die direkte Bluetooth Verbindung nur als Telefon zum Opel verzichten. Per Carplay laufen nun Alle Kontakte, SIRI und alle für mich wichtigen Handy Telefonanrufe auch über IP APPs auch die über WhatsApp reinkommen ;) WLAN mit iPhone als HotSpot geht auch. Etliche Navis, Digital Radio, Spotify etc. mit der Bose Qualität. So soll es sein.

    Hab mir für das iPhone dann auch noch eine zusätzliche AKKU Ladeschale bestellt dann muß ich das iPhone nicht zwingend unterwegs auch an die hinteren USB Buchsen zur Ladung hängen und kann diese auch für längere Radtouren gut gebrauchen.

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

    Einmal editiert, zuletzt von Zeelaender ()