AdBlue beim 1.6 Diesel

  • Hallo


    Ich habe kürzlich den Insignia B 1.6 Diesel gekauft.


    Normalerweise soll sich hinter der Tankklappe das AdBlue nachfüllen lassen. Bei meinem besteht aber nur die Möglichkeit den Diesel zu tanken, kann es sein dass der 1.6er kein AdBlue braucht?


    Schöne Grüße

  • hallo

    Also wenn du kein zusätzlichen blauen Decken neben dem Tank hast, da hat das Auto keine AdBlue Tank.

    Opel Insignia GS Diamantblau EZ 02/18 170 PS Handschaltung 6 Gang 2.0 Diesel Innovation Vollaustattung

  • ich hab auch den 1,6 Diesel, bei mir ist auch neben dem normalen Tank der blaue Verschluss für Ad Blue.

    Wurde sogar vom Verkäufer drauf aufmerksam gemacht dass ein Trichter dabei ist um einzufüllen :)

    Insignia B ST 1,6 CDTI Edition, Automatik, Matrix LED, Argonsilber, Sommer und Winter auf 17 " Opel Alu, beheizbare Frontscheibe, Winter Paket, AGR Fahrersitz, Multimedia Navi Pro.

  • Durch unterschiedliche Abgasbestimmungen/Messmethoden gibt es auch unterschiedliche Varianten. Wenn der Gesetzgeber die Werte mal wieder nach unten schraubt bzw. die Messmethode sich ändert, muss sich halt der Hersteller was anderes einfallen lassen. Bei deinem Motor konnten die Werte halt noch ohne AdBlue eingehalten werden. Später, ich denke hier war die Messmethode ausschlaggebend, hat es halt nicht mehr gereicht. Alleine bei Euro 6 gibt es ja verschiedene "Varianten", wie du vielleicht weißt.

    Insignia B Country Tourer

    2,0 L Diesel, 170 PS, Handschalter, 4x4, BJ 2018 :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Dave1972 ()

  • mich wunderts, weil ich davor den Peugeot 508 Baujahr 2015 hatte und dieser auch die Abgasnorm Euro 6 hatte und auch keinen SCR Kat aber er hatte damals schon AdBlue deswegen waren damals schon die "Normen" gegeben....

  • so wie Dave1972 es schon beschrieben hat, da war abgaspolitisch, so muss man das nennen, soviel im ungewissen. opel hatte es angekündigt aber vielleicht konnten sie es nicht einhalten oder mussten es nicht einhalten. beim 1.6 diesel kam dann wohl erst viel später im jahr 18 dann das adblue beim 1.6 D.

    vom prinzip her kannst du froh sein es nicht zu haben, was du nicht hast kann nicht kaputt gehen. geht da etwas kaputt wird es richtig teuer.

    adblue bringt für dich selber ja gar nichts, für die umwelt, so in der grauen theorie. einzig bei fahrverboten oder einfahrverboten usw. da spielt das dann vielleicht eine rolle. aber da kann ich mir auch noch nicht erklären wie da einer von aussen erkennen will ob man ein saubermannauto fährt mit 6d- temp usw. :/

    sollte das mal eine rolle spielen wirds wohl neue bezahlplaketten geben die sie dann erfinden um autos von aussen für die polidingsda kenntlich zu machen, oder es gibt für den auspuff nen snüffelstück :D