Die Farben des Insigia - ihr fahrt ....?

  • Farbe eures Autos ? 56

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Aktuell wird wohl keine neue Farbe als Lackierung dazukommen. Bei den Insignias auf dem Markt herrschen drei Farben vor : Schwarz, Weiß, Rot. Zuletzt gab es noch dazu Grau und Blau zur Auswahl beim Konfigurieren.


    In der Galerie sind auch recht viele in den "Hauptfarben" schwarz/weiß/rot zu finden.


    :?: Welche Farbe fahrt ihr so? :?:


    Bitte zu den Vorgegebenen Grundfarben eintragen und gerne auch zur Abstufung Kommentieren. :)

    Insignia B Grand Sport


    GSi , fast alles dabei außer AHK.

    Hätte gern einen Heckwischiwaschi...

    Einmal editiert, zuletzt von AndreasLL () aus folgendem Grund: Farbe vergessen

  • Meiner ist aktuell lavarot. Nachdem er aber so viel Macken und Steinschläge hat und wsl sowieso dann lackiert wird, bin ich am überlegen die Farbe grundlegend zu ändern.

    Insignia Sports Tourer

    BJ: 10/2017

    2.0L Turbo 4x4 / 260 PS (nicht GSI)

  • Meiner ist aktuell lavarot. Nachdem er aber so viel Macken und Steinschläge hat und wsl sowieso dann lackiert wird, bin ich am überlegen die Farbe grundlegend zu ändern.

    Was wäre dann die zweite Farbe?

    Insignia B Grand Sport


    GSi , fast alles dabei außer AHK.

    Hätte gern einen Heckwischiwaschi...

  • Ich habe meinen Insignia B ST als Jahreswagen gekauft, eine der Hauptkriterien war die Farbe, Quarz Grau (GR5). mfg. :)

    Das Problem am Auto sitzt in der Regel, zwischen Fahrersitz und Lenkrad ! ;)

    2.0 DTH MY 19

  • Kokosnussbraun - allein schon der Name der Farbe ist es wert, sie zu wählen. ;)

    Opel Insignia B Sports Tourer Dynamic, EZ 01/2018; 1.5 Turbo, 121 kW/ 165 PS, 6-Stufen-Automatik; Farbe: Kokosnussbraun

  • Hab Tiefseeblau. Schaut sehr gut aus und leichte Kratzer fallen nur beim genaueren Blick auf.

    Opel Insignia B Grand Sport Elegance / B15XHT / 1,5L (LFV) / 103kW (140Ps) / 1844-AAA / 04-2018 / Benziner / Manuell 6-Gang / Tiefseeblau

  • Meiner ist Argonsilber, wobei dies nicht mein Favorit war.

    Leider war die Farbauswahl zum Kaufzeitpunkt nicht grad berauschend. Weiß oder silber.


    Meine Wunschfarbe wäre das Powerblau mit dem Black Paket.

  • Recht viele Graue in der Umfrage. :/

    Als ich heuer auf der Suche war, waren die Farben schon sehr begrenzt in der Auswahl. :(


    Das Letzte Grau ( Mondstein ) und das Blau ( Nautic ) fand ich gut. Hätte ich mir überlegt für einen Selbst-zusammengestellten Wagen.


    Am Markt verfügbar eher Schwarz und Weiß, was gut zu Autos passen kann , nur leider sind die Straßen zur Zeit voll davon. Bin kein besonders an Farben gebundener Autokäufer und hätte sicher fast jede Farbe genommen ( außer Pink, neonfarben, etc pp ), Metallic vielleicht lieber als uni, es gab schon auch Schwarze und Weiße Kandidaten...


    Meiner ist nun ein "wechselfarbiger", orginal unter der Motorhaube und angepasst rundum sonst. Die Anpassung bringt die Konturen gut raus , sogar überraschend gut. Hat meiner verdient. :)

    Es ist auch trotz Nähe zur Militär-Tarnfarbe ein Farbtupfer unter den Autos. Die zweite Option für eine Änderung neben dem Grün wäre ein Kupferbraun gewesen, vielleicht mit Schwarz abgesetzt.


    Bei den Mitverkehrsteilnehmern finde ich ab und zu nette Farben, es schafft aber scheinbar keiner mehr als eine wirklich gute und passende Farbe zu bieten.

    Insignia B Grand Sport


    GSi , fast alles dabei außer AHK.

    Hätte gern einen Heckwischiwaschi...

  • Bei den Mitverkehrsteilnehmern finde ich ab und zu nette Farben, es schafft aber scheinbar keiner mehr als eine wirklich gute und passende Farbe zu bieten.

    Vermutlich liegt es auch zu gewissen Teilen daran, dass sich die Hersteller "Farbe" schon sehr ordentlich bezahlen lassen.

  • Vermutlich liegt es auch zu gewissen Teilen daran, dass sich die Hersteller "Farbe" schon sehr ordentlich bezahlen lassen.

    Man kann mit einer gut gewählten Farbe doch einges rausholen fürs Aussehen des eigenen Produkts.


    Die Asiaten haben zB gerade ein schönes tiefes metallic rot , so rubinrot/blutrot, bei ihren Autos im Angebot.


    ..und ich würde bestimmt lieber 500-700 € in eine für alle und mich sichtbare Außenfarbe stecken als dieselbe Summe in Dekorleisten und ähnlichen auch nicht billigen krimskrams.

    Insignia B Grand Sport


    GSi , fast alles dabei außer AHK.

    Hätte gern einen Heckwischiwaschi...

  • Hallo,


    Also ich habe die Farbe Licht Grau bewusst gewählt. Das vorherige Auto war schwarz. Schwarz sieht edel aus , aber man sieht bei dieser Farbe jeden Kratzer. Schwarz ist sehr aufwendig in der Pflege finde ich. Grau und auch Silber sind dort weniger anfällig und das Fahrzeug sieht selbst bei einer Fahrt bei Regen nicht gleich schmutzig aus.

    Bei mir stand also eher das praktische im Vordergrund bei der Farbwahl.