Beiträge von alexhert

    Naja, dass kann man den Kunden auch erzählen. Schaue mal hier im Forum und bei Motor Talk. Da findest du einiges zum Thema Kupplung und diese Meldung.

    Ich habe meine beiden letzten Autos mit ca. 155.000 km (Gebrauchtwagen mit 45.000 km) und 185.000 km (Neuwagen) verkauft und hatte NIE Probleme mit der Kupplung. Bei meinem jetzigen Insignia wird die Kupplung gerade gewechselt und der hat keine 40.000 km runter. Warum wird die gewechselt? Weil ich genau diese Meldung ("Leistung reduziert. Kupplungseinsatz reduzieren") immer beim "starken" Beschleunigen aus niedriger Drehzahl bekommen habe. Und Opel übernimmt 80% der Kosten dafür. Die Kupplung beim Handschalter ist einfach Sch.... Und nein, mein linker Fuss befindet sich nicht mal Ansatzweise beim Fahren auf der Kupplung und ich habe auch kaum Stadtverkehr.

    Mein Händler kennt übrigens das Problem und wenn Opel das nicht selber wüsste, dass sie ein Problem haben, würden die auch nicht "freiwillig" 80 % auf Kulanz übernehmen. Wie gesagt, schaue mal im Forum nach.

    Was soll ein Software-Update beim Handschalter an der auch Kupplung bringen? Dort, beim Update, wird sicherlich die Motorleistung etwas eingeschränkt, damit nicht die volle "Kraft" auf die Kupplung trifft. Ansonsten ist mir zumindest nicht bekannt, dass bei einem manuellen Getriebe quasi was elektronisch gesteuert wird.

    Viel Spaß also mit dem Update.

    Wow. Danke für deine Info. Heißt das, dass meine Kupplung auch bald durch sein dürfte oder was ? Das wäre ja bitter? Bei welchen Bedingungen übernimmt Opel die 80% ?


    Beste Grüße

    Alex

    Hallo in die Runde,


    wollte euch mal über den Fehlercode P17A2 mitteilen, was ich erlebt habe und wie es beim meinem Auto gelöst wurde.

    Mein Insignia hat mittlerweile knapp 52k drauf. Seit einigen Monaten habe ich sporadisch die Meldung "Leistung reduziert. Kupplungseinsatz reduzieren" im Display kurz aufleuchten gesehen. Da habe ich festgestellt, dass diese Meldung immer kommt, wenn ich beim Beschleunigen den linken Fuss immer noch leicht auf dem Kupplungspedal stehen hatte. Blöde Angewohnheit, versuche mir das grad hart abzugewöhnen. Naja und dann habe ich seit 2 Tagen beim Starten des Motor, Direkt die Meldung "Wartung Getriebe" geworfen bekommen. Die musste ich aktiv wegdrücken sonst wäre diese weiterhin im Display geblieben.

    Meine Schlimmsten Befürchtungen waren dass die Kupplung oder gar das Getriebe ein Problem haben. Dies ist zum Glück nicht der Fall.

    Nun zur Lösung.

    Dafür gibt es zum Glück ein Update beim FOH.

    Geil finde ich die Anweisung von FOH :-) Den Kunden anweisen, das Kupplungspedal nicht als Fußstütze zu verwenden. Siehe Betriebsanleitung.


    Also im Endeffekt ist das Auto so clever und erkennt es, dass der Fuss auf der Kupplung steht und will die Kupplung schonen. Dies ist offensichtlich per default etwas sensibel eingestellt. Und dies wird mit dem Softwareupdate gelöst.


    Hoffe ich konnte jemandem damit helfen.


    Beste Grüße

    Alex

    Hallo Zusammen,


    ich habe eine Frage an die Spezis hier. Lässt sich beim Insignia Grand Sport BJ 2018 die Kamera vorne im Grill nachrüsten. Also mit Frontkamera meine ich nicht die in der Scheibe oben, sondern die im Grill unterm Opel Zeichen.


    Meine Frage ist, ob man das die Kamera auch ohne 360° Option nutzen kann. Habe nicht vor noch die Spiegel nachzurüsten, sondern lediglich die Kamera vorne.


    Wie würde die Kamera dann im Display angehen? Wenn einer der Parksensoren angeht?


    Hat da jemand Erfahrung mit und kann mir evtl auf meine Fragen antworten.


    Besten Dank im vorau.


    Gruß
    Alex

    Hallo zusammen,


    ich bin wieder im Nachrüstwahn. Würde gerne mal wissen ob jemand schonmal die 360° Rundumview nachgerüstet hat.


    Ich habe bereits die Rückfahrkamera und in der Frontscheibe ist bei mir auch schon eine Kamera verbaut, die für den Spurhalteassistent da ist.


    Ist es möglich sich die beiden Aussenspiegel mit den entsprechenden Kameras drin zu kaufen und somit die 360° view zu erhalten. Oder gehört da viel mehr dazu? und sind die vorhandenen Kabelbäume im Spegel evtl garnicht dafür ausgelegt und müssten neu gelegt werden. Kennst sich jemand aus. Miene aktuellen Außenspiegel sind glaube ich die einfachen die es gibt. Beheizt und elektrisch verstellbar. Nicht elektronisch einklappbar.


    über ein paar antworten würde ich mich sehr freuen.

    Ich habe auch eine nachträglich einbauen lassen. habe die gleich genommen die du da auch erwähnst für 199.


    Einbau ist schon bissel aufwand. und dann muss das ding programmiert werden. Glücklicherweise kostet der VCI für das aktivieren mittlerweile nicht mehr. also lass dich hier nicht vom FOH über Ohr hauen. 300 euro sind aus meiner Sicht angemessen für die Arbeit. Es sei denn du baust die selbst ein und fährst dann zum FOH um die Cam eben über den erwähnten VCI aktivieren zu lassen.
    Das dürfte dann aber auch net mehr als 70 euro kosten aus meiner Sicht. So war das bei mir. Die haben mir nur ihren aufwand fürs programmieren berechnet.

    Naben zusammen, wollte euch nochmal kurz updaten.
    Ich habe nun meine Rückfahrkamera in meinem Insignia B verbaut und programmiert bekommen.
    Es hat sich mittlerweile was in der Programmierung geändert. Für die Aktivierung der Kamera ist kein VCI Code erforderlich. Der FOH hat mit die Aktivierung für schlappe 50 Euro gemacht, da er nichts für den VCI Code an Opel blechen musste. Ich bin mega happy und wollte euch dafür informieren.

    Hallo zusammen,


    habe mal ne Frage. Hat es schon jemand man beim Insignia B mit LED Maxtrix Licht hinbekommen, dass die Blinker vorne im Hauptscheinwerfer animiert blinken. Ich meine so wie die Lichter hinten im Rücklicht so animiert vor und zurück laufen beim öffnen des Autos? Ich meine dass vorne im Hauptscheinwerfer das LED tagfahrlicht auch so als Lichtband hin und zurück läuft beim öffnen. sicher bin ich jedoch nicht.
    Lässt sich das fürs Blinken evtl auch einstellen? hinten geht es ja nicht, da der Blinker hinten ja separat als Birnchen verbaut ist.
    Über eure Ideen und Antworten würde ich mich sehr freuen.

    wow. danke für die ausführlichen infos. ich war wohl zu naiv zu glauben dass da alles schon vorbereitet ist. :-(
    gibts den Kabelbaum auch zu kaufen? wenn dem so ist gibt es da eine Teilenummer zu? oder wie wird das gelöst? denke doch nicht dass der fh sowas da selbst anferigt oder?

    cool danke. hatte diese hier gefunden gehabt.
    https://opel-accessories.com/opel_aoc/de-DE/Insignia_B_Grand_Sport/Sicherheit_&_Schutz/Rückfahrkamera/39143133
    würde aber gerne mal wissen ob da dann auch eben wieder wie auch bei Nebelscheinwerfern der entsprechende Kabelbaum verlegt werden muss? das geht dann sicher wieder ins geld, da viel Aufwand.
    habe das große 8" display drin, weil Opc line innen. macht gut was her. rückfahrkamera wäre da einfach nur ein schönes und nützliches extra.

    Oh mein Gott. Ne das will ich dafür auf keinen Fall ausgeben.
    Und ihr habe vollkommen recht. Brauchen tut man die am ende ja sowieso nicht.
    Danke für euch Feedback. Ich such dann mal weiter nach Ideen für die Rückfahrkamera. Die wäre mir tatsächlich wichtig nachzurüsten. Bei dem großen Display was ich eh schon drin habe ;-)