Rückruf KBA-Referenznummer 9541 vom 08.01.2020 E191905110

  • Habe auf der Suche nach Problemen mit meinem Modell das hier gelesen und finde auch diesen (und noch einen weiteren Thread) dazu hier.

    https://www.merkur.de/verbrauc…erkstatt-zr-13591800.html


    Da ich meinen gerade gebraucht gekauft habe und ich nicht weiß ob das bei meinem geprüft ggfs. gemacht wurde werde ich wohl baldigst zu Opel fahren müssen.

    Hab mich bei my Opel registriert und in der Handy App und im Inspectionsheft ist nichts zu finden ob das gemacht wurde.

    Der Verkäufer (Händler) weiß das auch nicht , er hat den von einer Leasingfirma gekauft und der Vorbesitzer war eine grössere Firma im süddeutschen Freiburg.

    Oder weiß hier jemand ob ich das mit meiner FIN noch anders ermitteln kann ohne zum Opel Vertragshändler zu fahren, der ist 30km entfernt und wollte eigentlich in Zukunft zur freien Werkstatt hier im Ort.

    Mein Motor ist dieser: D20DTH und meiner passt in den Zeitraum des Rückrufs.

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

  • Nachtrag: per Internet auf my Opel.de habe ich mit meiner FIN im Bereich Rückrufe/Nacharbeiten doch folgendes erfahren ;)

    Die Opel Automobile GmbH bestätigt hiermit, dass das oben genannte Fahrzeug zum heutigen Datum nicht von Rückrufen/Nacharbeiten betroffen ist.

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014