Heckklappen Sensor und Keyless

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heckklappen Sensor und Keyless

      Hallo,
      als noch nicht Insignia Fahrer hab ich mal ne Frage an die Alltagsnutzer.

      Wie bekommt man lässig die Heckklappe mit dem Fuß geöffnet?
      Ich hatte den Vorführer vom AH und hab die Klappe irgendwie nicht einfach geöffnet bekommen. Wollte dann auf dem Parkplatz nicht länger hinter dem Auto rumkaspern und hab die Taste an der Hecktür gedrückt.
      Ab und an ging das aber auch mit dem Fuß auf.

      Und wie ist das ohne Schlüssel im Alltag?
      Habt Ihr den einfach nur in der Hosentasche? Und verschließt sich das Auto, wenn ich weit genug weg gegangen bin selbst? Oder muß ich beim Verlassen noch was betätigen?

      Öffnen geht mit dem Knopf am Türgriff, das hab ich schon raus.

      Gruß Horst

    • Hey Opeljena ... sorry das ich das nun so sage, ABER wo zu teufel hast du gekauft? Bei "toy r us" einfach mal ins Regal gegriffen? Der Satz "Öffnen geht mit dem Knopf am Türgriff, das hab ich schon raus." lässt ja auf Null Vorkenntnisse, keine Videos anschauen, keine Fragen an den Verkäufer gestellt und so weiter schließen :?: . Also die Fragen hätte ich doch bei dem ersten Kontakt mit dem Wagen schon geklärt bzw gefragt :huh: . Zudem gibt es reichlich YouTube Videos die viel erläutern. Hier mal trotzdem ein Link zur Bedienungsanleitung [ Link ]

      Heckklappe: Fußkick linke Seite an der Heckklappe, Drehschalter Fahrertür sollte aktiviert sein, Schlüssel doppeldruck dann geht Heckklappe auf
      Türen Schließen: geht automatisch auch wenn du noch dicht am Wagen bist, kannst auch in den Einstellungen Hup-Rückmeldung eingeben.

      Ich habe den Schlüssel in der Außentasche meiner Jacke damit ich auch drücken kann. Hosentasche kann es passieren das du den Kofferraum auf machst obwohl du das nicht willst.

    • Na danke trotzdem für die Antwort.

      Ja, irgendwie hab ich grad zu viel um die Ohren. Und ja, so ähnlich war das. Bin mit dem Chef vom AH befreundet und der hat nem anderen Freund mal den Vorführer mitgegeben, da ich keine Zeit zum Abholen hatte. Und ich hab den dann nächsten Tag zurück gebracht und bestellt.

      Naja, jetzt hab ich ja erstmal Zeit mich zu informieren. Bedienungsanleitung lesen und hier mit dusseligen Fragen nerven.

      Aber eigentlich mag ich es Technik so lange auszuprobieren bis man es selbst rausgefunden hat. Nur hatte ich den Vorführer nur mal kurz.

      Gruß Horst

    • Es gibt 4 Optionen, die Klappe zu öffnen. Mit dem Drehschalter in der Tür (nutze ich beim Aussteigen), mit dem Schlüssel (wenn ich auf das Autu zugehe), mit dem Fuß (Sensor im Unterboden, wenn ich die Hände voll hab) und direkt an der Klappe. Die letzte Funktion nutze ich nie, aber alle anderen drei sehr oft

      Das mit dem Fuß funktioniert eigentlich super. Wenn es dunkel ist sieht man das Symbol auf dem Boden. Mit der Zeit weiß man dann auch, wo man den Fuß hinhalten soll ^^
      Hier kannst mal einiges Nachlesen.
      Aber die YouTube Filme solltest Du Dir reinziehen

      Vg
      Peter

    • Ich hab ja noch den C Vectra und da muß man erst die Handbremse anziehen um mit der Taste an der Tür zu öffnen.
      Hab den immer mit Schlüssel geöffnet. Direkt an der Heckklappe eigentlich auch nie.

      Nach den Filmen suche ich mal. Hab schon einige Tests bei YouTube gefunden. Der Insignia schneidet schon gut ab.

      Gruß Horst

    • Opeljena schrieb:

      Wie bekommt man lässig die Heckklappe mit dem Fuß geöffnet?
      Ich bin da am Anfang auch fast verzweifelt. Inzwischen habe ich den "Kick" raus ;) : Ich bewege den Fuß von rechts nach links im Bereich des Sensors. Damit klappt es eigentlich immer. Am besten kann man es in den Abendstunden üben, da wird das Auto mit Heckklappe auf den Boden projiziert und man sieht gut, wo der Sensor ist. Die optimale Geschwindigkeit hat man dann auch schnell raus.

      Seit 04/2018: Schneeweißer Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI EcoFlex Business Innovation MY 04/2018 mit FlexRide und Automatik.

    • Oceanwaves schrieb:

      Opeljena schrieb:

      Wie bekommt man lässig die Heckklappe mit dem Fuß geöffnet?
      Ich bin da am Anfang auch fast verzweifelt. Inzwischen habe ich den "Kick" raus ;) : Ich bewege den Fuß von rechts nach links im Bereich des Sensors. Damit klappt es eigentlich immer. Am besten kann man es in den Abendstunden üben, da wird das Auto mit Heckklappe auf den Boden projiziert und man sieht gut, wo der Sensor ist. Die optimale Geschwindigkeit hat man dann auch schnell raus.
      Hallo, bin brandneu hier und habe nach gleichen Problemen mit der Sensor-Heckklappe in einem anderen Forum die Lösung gefunden: Man muss dem Insignia einen "Tritt in en A..." geben --> al in Richtung Fahrzeug-Längsachse!!! Wußte der Verkäufer auch nicht, war lustig das "Herumgewedel" quer zum Heck ... :D Jetzt geht die Heckklappe immer auf/zu.
    • Problem ist, dass es eine zeitliche Verzögerung gibt und man deshalb mit dem Fuß hin und her wedelt. Einfach mal ganz relaxt den Fuß von links nach rechts unter der Stoßstange bewegen, so ca. 20 bis 30 cm, ein wenig warten und alles wird gut. So geht es mir jedenfalls.

      SportsTourer Dynamic in Argonsilber, 1,5l DI Benziner 165 PS, 6-Gang Automatik, Innovation-Paket, AGR-Sitze, IntelliLux LED Matrix Licht, IntelliLink 900, digitaler Tacho, BOSE-Soundsystem, elektrische Heckklappe, Park & Go, Rückfahrkamera uvm. :thumbup:

    • ultragun schrieb:

      Problem ist, dass es eine zeitliche Verzögerung gibt und man deshalb mit dem Fuß hin und her wedelt. Einfach mal ganz relaxt den Fuß von links nach rechts unter der Stoßstange bewegen, so ca. 20 bis 30 cm, ein wenig warten und alles wird gut. So geht es mir jedenfalls.
      genauso
    • Ja, geht auch. Wenn ich vor meiner Frau wedel, geht sie auch auf. Und dann geht's auch vor und zurück. :D

      SportsTourer Dynamic in Argonsilber, 1,5l DI Benziner 165 PS, 6-Gang Automatik, Innovation-Paket, AGR-Sitze, IntelliLux LED Matrix Licht, IntelliLink 900, digitaler Tacho, BOSE-Soundsystem, elektrische Heckklappe, Park & Go, Rückfahrkamera uvm. :thumbup:

    • Moin zusammen! Neu hier und stolzer Bsitzer eines insignia B.

      Auch ich kämpfe bis weilen mit diesem Sensor. Ich habe konkret 2 Fragen: ist es möglich mit kick auch zu verschließen?! Ich meine ja. Nur seit dem ich eine original Anhängerkupplung vom habe scheint das nicht mehr zu gehen...?!

      Der Sensor macht sich ja mit Licht bemerkbar... sollte das irgendwas darstellen oder ist das nur ein Lichtpunkt?!

      Ansonsten mag ich mein neues (gebrauchtes) Auto sehr

      Opel Insignia B ST 2.0D Innovation
      Opel Adam
    • Hallo Energyx,

      willkommen hier im Forum und viel Spaß mit dem Neuen. Und zeig uns den Guten auch mal mit Bildern.

      Wie fwolf15 geschrieben hat ist das eine Projektion von dem Hecklappensymbol. Das soll bei einigen aber schon nur noch ein Licht sein wie bei Dir. Das scheint sich aufzulösen.
      Bei meinem Insignia wurde das schon nicht mehr eingebaut, der hat dort kein Licht.

      Man kann die Klappe mit der Fußbewegung öffnen und schließen, auch wenn er eine originale Anhängerkupplung hat.
      Du mußt nach der Fußbewegung ein Schritt zurück gehen, sonst öffnet die Tür nicht. Und ich habe auch festgestellt, wenn man an die Stoßstange mit Fuß antippt, dann will sie auch nicht.

      Gruß Horst

    • Energyx schrieb:

      Moin zusammen! Neu hier und stolzer Bsitzer eines insignia B.

      Auch ich kämpfe bis weilen mit diesem Sensor. Ich habe konkret 2 Fragen: ist es möglich mit kick auch zu verschließen?! Ich meine ja. Nur seit dem ich eine original Anhängerkupplung vom habe scheint das nicht mehr zu gehen...?!

      Der Sensor macht sich ja mit Licht bemerkbar... sollte das irgendwas darstellen oder ist das nur ein Lichtpunkt?!

      Ansonsten mag ich mein neues (gebrauchtes) Auto sehr
      Ich habe den Insignia mit klappbarer AHK bestellt. Die Heckklappe geht mit "Kick" auf und zu, auch wenn die AHK heraus geklappt ist. Nur wenn ein Stecker auf der Buchse ist, wird die Elektronik abgeschaltet. Dann kann man die Heckklappe nur noch manuell öffnen bzw. schließen.

      Seit 04/2018: Schneeweißer Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI EcoFlex Business Innovation MY 04/2018 mit FlexRide und Automatik.