Liqui Moly Super Diesel Additiv

  • Ach stimmt. Dann bekommt das Teil auch mal eine Aufgabe. :thumbsup:

    Insignia GSI Exclusive, 154 kW CDTI, Bj. 2019, schwarz, high gloss black, Eibach, 25/30 ST-Suspension

  • Bin jetzt die ersten 300 km gefahren und würde tatsächlich behaupten das sich die Motorgeräusche wesentlich verringert haben. Also tatsächlich hörbar leiser.
    Von besserem Durchzug und Startverhalten kann ich aber nichts berichten.

    Insignia GSI Exclusive, 154 kW CDTI, Bj. 2019, schwarz, high gloss black, Eibach, 25/30 ST-Suspension

  • bei mir sind beide auch seit 300 km drinnen.

    ich hab noch gemischte Gefühle.

    Gleich am Anfang wurde es draussen wärmer, Insi brauchte weniger, und lief natürlich auch ruhiger.

    Weiters kam mir vor er zieht besser, nimmt das Gas besser an.


    Jetzt wurde es wieder kälter, Kaltstart ist nicht anders als es auch noch vor einem Monat war als es kalt war.

    Der Verbrauch kommt mir jetzt sogar höher vor als ohne Additive.


    Beim Verbrauch sprechen wir natürlich vom Momentanverbrauch.


    Was mir jetzt auch komisch vorkommt, seit dieser Woche wenn der Motor noch kalt ist und ich beschleunige dauert es gefühlt länger

    wenn ich vom Gas gehe das auch das Gas wirklich weggeht.

    z.B. ich fahr zuhause weg, Beschleunige aus dem Stand, ich geh vom Gas runter, aber er beschleunigt weiter. Gefühlt wie wenn das Gas hängen bleiben würdet.


    Hoffe Ihr versteht was ich da schreibe :S

    Insignia B ST 1,6 CDTI Edition, Automatik, Matrix LED, Argonsilber, Sommer und Winter auf 17 " Opel Alu, beheizbare Frontscheibe, Winter Paket, AGR Fahrersitz, Multimedia Navi Pro.


  • Ja das kenne ich auch bei meinem.

    Insignia ST Schwarz, BJ 2018
    2.0 Diesel 170PS / Schalt
    IntelliLink 900
    Räder: 245-45/18

  • Bernhardt


    also schon mal unabhängig Schalter/Automatik.


    was machst Du? Ursachenforschung? damit leben? Additive weglassen?

    Insignia B ST 1,6 CDTI Edition, Automatik, Matrix LED, Argonsilber, Sommer und Winter auf 17 " Opel Alu, beheizbare Frontscheibe, Winter Paket, AGR Fahrersitz, Multimedia Navi Pro.

  • achso, ich dachte bei Dir ist das auch seit Du ein Additiv dazugibst.

    Insignia B ST 1,6 CDTI Edition, Automatik, Matrix LED, Argonsilber, Sommer und Winter auf 17 " Opel Alu, beheizbare Frontscheibe, Winter Paket, AGR Fahrersitz, Multimedia Navi Pro.

  • Ich war gestern in einer freien Wekstatt zum Reifenwechsel und allgemeinem Check.

    Am Fr. lasse ich noch die hinteren Bremsbacken und einen Getriebeoelwechsel dort machen.

    Der KFZ-Meister ist vertauenswürdig (hat nur Top Bewertungen) sagt aber ich solle da keine Additive wie Liqui Moly o.ä. zugeben.

    Auch eine Reinigung wäre nicht nötig. Er sagt mein mein Motor läuft sauber. Er lief wohl meist Langstrecke und hat jetzt genau eine Schnapszahl mit 116116km runter.

    Fahre auch kaum in der Stadt nur AB und Landstraße und bin nun unsicher ob ich da Additive zugeben soll :|

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

  • Hab mich mit dem Thema Kraftstoff Additive in der Vergangenheit auch schon mal länger beschäftigt.


    Was ich für mich mitgenommen habe:
    Im Grunde versuchen natürlich alle Hersteller dasselbe zu erreichen.

    * Klopffestigkeit verbessern

    * Oktan/Cetan Zahl erhöhen
    * Reinigungseffekte im Krafstoffsystem zu erreichen. Besonders natürlich die Injektoren da eh fast alle modernen Motoren Direkteinspritzer sind.
    * Abgastemperatur verringern


    Da kocht jeder Hersteller natürlich so ein bisschen sein eigenes Süppchen. Im Grunde haben aber alle das gleiche Ziel und behaupten natürlich für sich die besten zu sein (Marketing Blabla ;) )

    Zusätze z.B.:
    * das hier diskutierte Liqui Moly

    * BASF Keropur
    * Mathy Additive
    * Syprin Additive
    * ...

    Dann gibt´s natürlich noch die Premium Spritsorten. Sind im Grunde nichts anderes als ein Sprit der die oben genannten Additive (bzw, eine ähnliche Rezeptur) bereits intus hat.
    z.B.:

    * Shell VPower

    * Aral Ultimate

    * Total Excellium
    * Esso Supreme+

    *...


    Macht aus meiner Sicht also keinen Sinn beides zu benutzen. Also z.b. VPower zu tanken und da obendrauf noch ne Dose Liqui Moly zu schütten.
    Bei normalem, nicht Premium, Sprit hingegen macht es dann durchaus Sinn noch ein additiv rein zu kippen.
    Ausser eventuell bei Aral, da sie mittlerweile garantieren das die Reinigungsadditive auch im Normalsprit enthalten sind. Wem es also nur um die Reinigung geht brauch hier wohl auch keine zusätzlichen Additive mehr.


    Gibt auch einige ganz gute Tests und Videos dazu.

    Z.B. die JP Performance Reihe bei Aral: Teil 1 und Teil 2 (von JP kann man halten was man will aber die Reihe ist aufjedenfall informativ. Das in Video 2 der Aral Mensch meint das sein Kraftstoff natürlich viel besser als separate Additive ist muss er ja so sagen :) )


    OTTO Premium-Krafstoff Vergleich mit Leistungsmessungen


    Vergleich Aral Ultimate vs. Shell VPower



    Long story short: Der Kram bringt schon was. Vor allem was eine sauberere Verbrennung und dann auch saubere Injektoren angeht.
    Ich für meinen Teil tanke vornehmlich die Premium Sorten (meist Aral Ultimate Diesel) und habe im Kofferraum immer 1-2 Dosen Liqui Moly oder Keropur dabei falls man unterwegs oder im Ausland mal Suppe tanken muss.

    Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Innovation 11/2017 - abalone weiss - 20" - OPC Line ext&int - volle Hütte :thumbsup:

  • Ja, so (ähnlich) sagte mir das der Freundliche Freie Händler auch. Tanke weiterhin die vernünftige Premium Brühe (und tritt auch ab und an mal richtig aufs Gaspedal) :saint:

    Den Tipp mit dem Gaspedal fand ich gut -das ist dann auch etwas teurer- macht aber mehr Spass als für das Geld da noch Liqui Moly reinzukippen 8o


    Ich denke das bleibt auch Alles noch ein wenig "Glaubensfrage" ;)

    Insignia B Sports Tourer 2.0 Diesel 170PS • EZ 10/2017 • Tiefsee Blau Metallic • Panorama Schiebedach • AHK • OPC

    Elektromotorrad Brammo Enertia 13 kW seit 02/2014

  • Beitrag von Mr.Country ()

    Dieser Beitrag wurde von Skullz101 aus folgendem Grund gelöscht: Netiquette ().
  • Beitrag von Tetsuo ()

    Dieser Beitrag wurde von Skullz101 aus folgendem Grund gelöscht: Nicht mehr nötig, Beitrag zuvor entfernt. ().
  • hat es denn jemand jetzt nun schon mal getestet und wie sind die meinungen und erfahrungen dazu ?

    wer lesen kann ist klar im vorteil oder ? ich fragte danach wer es getestet hat und dessen meinung und erfahrung...


    was bekommt man ? "mein werkstattmeister hat gesagt..." oder: also ich halte ja nichts davon weil ich gehört hab... hast du es schon mal getestet ? nein natürlich nicht aber ich hab gehört wie einer meinte oder ich hab gelesen was einer geschrieben hat :rolleyes:


    es ist nicht nach einer meinung gefragt weil man mal was gelesen gehört oder gesagt bekommen hat. meinungen von anwendern...


    aber sorry, demnächst werd ich so etwas präzisieren denn es ist wahrscheinlich dann doch immer nicht so verständlich :/

  • Skullz101

    Hat das Thema geschlossen