Beiträge von Dave1972

    Mein FOH Werkstattmeister macht keine Arbeit, die ich nicht vorher abgesegnet habe.

    Bei der letzten Inspektion wurde festgestellt, dass das hintere Scheibenwischerblatt defekt war. Bei der Abholung hat er mir das erzählt und seine "Arbeiter" angewiesen, dass nicht zu wechseln. Er kennt mich und weiß ganz genau, dass ich das alleine mache.

    Außerdem findet er die Preise selber unverschämt und hat Verständnis dafür, dass man sein Öl mitbringt und gewisse Arbeiten selber macht.

    Da ich mich mit den "fast 200 Euro" nur auf das Öl bezogen habe, beziehen sich die etwas über 50 Euro natürlich auch nur auf das Öl.

    Geschenkt bekomme ich das leider nicht und es wird auch etwas für die Entsorgung verlangt. Das finde ich aber auch OKAY.

    Ansonsten sind die Arbeitskosten in den Inspektionskosten enthalten, wie bei jeder "normalen" Inspektion auch.

    Da die Opel Motoren überhaupt nicht für 100 Oktan ausgelegt sind, wird man dort auch keine Leistungssteigerung haben.

    Ich Tanke aber auch nur Shell V-Power. Und das wegen den zusätzlichen Additiven.

    Ob es was bringt kann ich aber auch nicht sagen. Bisher habe ich aber keine Probleme mit der ganzen Abgasnachbereitung und hoffe, dass es auch so bleibt.

    Und durch die Shell V-Power Karte ist das preislich auch sehr überschaubar.

    Ja so ist das mit dem Öl. Aber fast 200 Euro ist schon heftig. Ich bringe mein Öl immer mit und mein FOH hat kein Problem damit. Somit kostet mich der Spaß nur etwas über 50 Euro und trotzdem verdient ja mein FOH noch an den restlichen Arbeiten. Also haben wir beide was davon. Fast 200 Euro zahle ich jedenfalls nicht dafür.

    Hallo,


    soll jetzt also die Reinigung mit dem Navi verbunden sein? Oder woher weiß der DPF sonst, dass du auf der Autobahn bist.

    Mein DFP wird so zwischen 450-475 km nach der letzten Reinigung wieder gereinigt. Der Füllstand spielt da dann übrigens überhaupt keine Rolle und der Ort/Drehzahl auch nicht. Alleine diese Kilometer zählen bei mir.

    Ich empfehle dir, einen OBD2 Stecker zu kaufen und die OPL Monitor App zu nutzen. Dann kannst du immer sehen, wann die letzte Reinigung gewesen ist und ob die Gefahr besteht, dass sie kurz vor deinem Ziel wieder beginnt.