Einfüllschlauch für AdBlue kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfüllschlauch für AdBlue kaufen?

      Ich bin seit kurzem auch Insignia B Besitzer :)

      Leider leuchtet meine AdBlue Anzeige schon auf. Tankstellen mit Zapfsäulen gibt es hier in der Region leider keine.

      Manche kaufen ja spezielle Schläuche zum Befüllen. Lohnt sich das? Habt ihr auch so einen gekauft? Billig sind die ja nicht und ich habe keine Ahnung welchen ich wenn dann nehmen sollte :D

      Manche Kanister haben ja so einen Stutzen mit dabei. Keine Ahnung ob das dann dicht ist oder nicht..

    • NewLorio schrieb:

      Ich bin seit kurzem auch Insignia B Besitzer :)

      Leider leuchtet meine AdBlue Anzeige schon auf. Tankstellen mit Zapfsäulen gibt es hier in der Region leider keine.

      Manche kaufen ja spezielle Schläuche zum Befüllen. Lohnt sich das? Habt ihr auch so einen gekauft? Billig sind die ja nicht und ich habe keine Ahnung welchen ich wenn dann nehmen sollte :D

      Manche Kanister haben ja so einen Stutzen mit dabei. Keine Ahnung ob das dann dicht ist oder nicht..
      Hallo,
      die Schlauch im Link besitze ich und er funktioniert auch super.
      hoefer-shop.de/technische-chemikalien/adblue/befuellschlauch
    • Diesbezüglich habe ich auch eine Frage, da ich letztens auch das erste Mal AdBlue betanken durfte.
      Ich war dafür an einer Tankstelle, welche eine Zapfsäule dafür hat. Eigentlich für LKW gedacht, aber der Zapfhahn passte.

      Jedoch konnte ich nicht so tanken, wie gewohnt an einer Zapfsäule, sondern musste die Zapfpistole bzw. deren Griff immer in einer gewissen Stellung festhalten.
      Dadurch bedingt habe ich für 10L AdBlue um die 8 MInuten gebraucht, weil es nur tröpfelte.

      Ist da im Tank irgeneine Vorrichtung (Magnet o.ä.) oder hatte die Zapfsäule einfach einen Weg?

      Und wie ist das, wenn ich mit dem Kanister befülle, wenn der Tank voll ist? Kommt mir dann das AdBlue entgegen, oder woran merke ich rechtzeitig, dass der Tank voll ist?

    • @'NewLorio: Ich kaufe mir immer die Kanister ADBlue bei ALDI Sued (gibt es aber nur im Rahmen von Aktionen, nicht im Dauersortiment). Da ist jeweils ein Stutzen dabei und mit dem funktioniert es prima.

      @Allodo: Du weisst ja wieviel AdBlue ungefähr rein passt. Wenn es gegen Ende zu geht, dann fülle ich langsamer ein. Sonst könne es tatsächlich passieren, dass Dir etwas entgegen schwappt.

      Gruss
      Signum

    • Allodo schrieb:

      Diesbezüglich habe ich auch eine Frage, da ich letztens auch das erste Mal AdBlue betanken durfte.
      Ich war dafür an einer Tankstelle, welche eine Zapfsäule dafür hat. Eigentlich für LKW gedacht, aber der Zapfhahn passte.

      Jedoch konnte ich nicht so tanken, wie gewohnt an einer Zapfsäule, sondern musste die Zapfpistole bzw. deren Griff immer in einer gewissen Stellung festhalten.
      Dadurch bedingt habe ich für 10L AdBlue um die 8 MInuten gebraucht, weil es nur tröpfelte.

      Ist da im Tank irgeneine Vorrichtung (Magnet o.ä.) oder hatte die Zapfsäule einfach einen Weg?

      Und wie ist das, wenn ich mit dem Kanister befülle, wenn der Tank voll ist? Kommt mir dann das AdBlue entgegen, oder woran merke ich rechtzeitig, dass der Tank voll ist?
      Da ist oftmals wie du sagst eine Magnetverrigelung drin. Dafür gibt es aber auch Adapter.
      Siehe hier: donig24.de/ADBLUE-Harnstoffloe…lex-Elafix-40-Stueck.html
    • Das sind meine Erfahrungen mit unseren Firmenfahrzeugen und Adblue,

      1. Die Zapfpistolen für Adblue haben alle eine Magnetverriegelung, einfach ein sting normales Magnet beim tanken an die Pistole halten und man kann seinen Kanister füllen.
      2. Mit dem Auto immer an den LKW Tankstellen Adblue tanken, die Pistolen sind alle gleich und ist billiger wie ein Kanister in der Tankstelle.
      3. Der Einfüllstutzen vom Adbluekanister past in jeden ADblue Tank denn Tanks haben alle die gleichen Löcher ob LKW. PKW oder andere Fahrzeuge.

      Opel Insignia B Grand Sport Innov. 4x4 8AT *Leder*Matrix*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rubberman ()

    • Leider habe ich bei uns bisher noch keine Tankstelle gefunden, wo ich AdBlue zapfen könnte :/

      Und was die für die Kanisterware verlangen ist ja nur noch dreist :D


      EDIT: Auf Clever-Tanken.de kann man nach AdBlue Tankstellen suchen! Dort habe ich jetzt tatsächlich eine in der Nähe gefunden :)

      Braucht man da zur Not nur noch so einen PKW Adapter, falls es eine rein für LKW ist, oder? Ich habe da irgendwas von einem Magneten gelesen..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NewLorio ()

    • Hallo zusammen,

      ich habe eine Tankstelle mit Ad Blue Zapfsäulen für LKW und PKW,

      es gibt hier diverse Vorschriften, die Durchlaufmenge je Minute ist wesentlich geringer als beim Kraftstoff, die Arretierung der Zapfpistole ist verboten, alles aus Gründen des Umweltschutzes, es gibt Automarken die können auch an den LKW Säulen tanken, hier ist die Durchlaufgeschwindigkeit wesentlcih größer, die LKW Zapfpistole funktioniert aber nicht bei allen Modellen, bei uns funktioniert alls ohne zusätzliches Magnet.
      Der Literpreis an den Zapfsäulen ist mehr als die Hälfte günstiger als bei Kanistern

      Gruß

      Wolfgang