Adaptiven Tempomat erkennen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Kamera ist für die 360* Geschichte.
      Das Radar für ACC und diesen Gefahrenbremsung bei Personen und Radfahrer.
      So hat mir das der FOH erklärt.

      Opel Insignia B Grand Sport Innov. 4x4 8AT *Leder*Matrix*
    • Nö, ich hab ACC und Kollisionswarner, aber keine 360er Kamera... dank Opels Ausstattungsstrategie, über die ich mich immer noch ärgere. Dementsprechend habe ich nur Radar im Grill.

      2019-xxxx: Insignia B ST Innovation 1.5, 165 PS, MT, Rouge Braun, OPC Line
      2016-xxxx: Corsa Drive 1.4, 90 PS, MT, Lavarot
      2016-2019: Insignia A ST Edition 1.6 SIDI, 170 PS, MT, Mahagoni Braun
      2009-2016: Signum Cosmo 2.2 direct, 155 PS, MT, Spacegrau, Eibach Sfw
      xxxx-2009: VW Polo, Citroën ZX, Trabant 601 Kombi
    • Okay also ich hoffe mich missversteht jetzt niemand oder fühlt sich angegriffen, mal kur zur erläuterung:

      ACC : tempomat ein, vorausfahrendes Fahrzeug bremst, eigenes Auto bremst selbstständig runter und beschleunigt auch wieder

      KOLLISIONSWARNUNG: bei ungebremsten auffahren auf ein vorausfahrendes Auto welches langsamer ist, wird oder gar bremst, bremst das eigene Fahrzeug mit bzw vollständig

      360 grad Kamera dient lediglich zum Einparken soweit ich das jetzt verstanden habe

    • ich habe nur die Frontkamera in der Scheibe und KOLLISIONSWARNUNG. Für das Einparken, brauchts keine 360°, denn das habe ich auch!

      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT
    • Kamera im Grill ist mMn nur für 360°, die in der Scheibe ist das Radar für Kollisionswarnung + Acc. Der adaptive Tempomat ist nur ne Softwareoption und an den Kollisionswarner gekoppelt da gleiche Funktion (Abstandsmessung). Mit Tempomat reagiert er noch zusätzlich ohne Bedingung auf das vorherfahrende Kfz.

      Insignia ST 2.0T 4x4 260PS Lichtgrau, Leder Siena perforiert schwarz Memory, Park Premium, LED, OPC, FlexRide, HUD, 20" Hochglanz Black bzw. Technical Grey, 30mm H&R

    • Verstehe ich nicht. Beim Kollisionswarner kann ich die Gefahrenbremsung auch ausschalten, das wäre beim Tempomat ja sinnlos denn dafür ist er ja adaptiv. Es könnte allerdings auch sein dass es hier bei den Insi-Versionen einen Wechsel gab. Dass man z.B ne Kamera im Grill hat aber keine 360 ist für mich sinnfrei. Bei den älteren Insi bis 18 scheint es so zu sein wie ich geschrieben habe. Interessant wäre auch ob die Hardware von beiden Kameras gleich ist.

      Insignia ST 2.0T 4x4 260PS Lichtgrau, Leder Siena perforiert schwarz Memory, Park Premium, LED, OPC, FlexRide, HUD, 20" Hochglanz Black bzw. Technical Grey, 30mm H&R

    • Ich versteh jetzt nicht wo das Problem ist.
      Wie mehrfach geschrieben ist die Frontkamera in der Scheibe für die Kollisionswarnung inklusive Gefahrenbremsung ( fals eingeschaltet ) + Fussgängererkennung , Spurhalte Assistent + Schildererkennung und Matrixlicht verantwortlich. Die Kamera im Grill ist für 360° Blick + Einparkhilfe mit Grillkamera da .

      Das Radarmodul ist für den Adaptiven Tempomat zum Abstandhalten und ggf. Beschleunigen oder Abbremsen da .

      Wurde doch alles geklärt :thumbsup:

      Insignia ST | 1.5 Dynamic | Innovations Paket - LED Matrix | Abalone Weiß | Stoff Monita AGR | OPC interieur | OPC Exterieur | Sitzheizung...
      30mm H&R Federn


      Opel Adam 1.4
    • vizeweltmeister schrieb:

      Ich versteh jetzt nicht wo das Problem ist.
      Wie mehrfach geschrieben ist die Frontkamera in der Scheibe für die Kollisionswarnung inklusive Gefahrenbremsung ( fals eingeschaltet ) + Fussgängererkennung , Spurhalte Assistent + Schildererkennung und Matrixlicht verantwortlich. Die Kamera im Grill ist für 360° Blick + Einparkhilfe mit Grillkamera da .

      Das Radarmodul ist für den Adaptiven Tempomat zum Abstandhalten und ggf. Beschleunigen oder Abbremsen da .

      Wurde doch alles geklärt :thumbsup:
      alles soweit Bestens. Nur verstehe ich nicht warum es für den Einparkassi die Kamera im Grill verantwortlich sein soll, denn die habe ich nicht und der Insi Parkt trotzdem selbstständig ein. Habe mal meine Konfiguration angehangen.
      Dateien
      Vectra C-CC Cosmo 2.2 direct / 5-Stufen-Automatikgetriebe / Z22YH
      Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
      Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT