Adaptiven Tempomat erkennen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adaptiven Tempomat erkennen

      Hallo, liebes Forum,
      ich interesse mich für einen Opel Insignia B mit 170PS-Diesel, Automatik, angeblich in der Business Innovation Ausstattung, EZ 02/2018. Leider steht das Fahrzeug 500km (!) entfernt, sodass ich absolut sicher gehen möchte, die richtige Wahl zu treffen, bevor ich hinfahre (und das Fahrzeug idealerweise gleich mitnehme). Was mir besonders wichtig ist, ist der adaptive Tempomat (ACC), der automatisch herunterbremst, sobald man dem Vordermann auffährt, und auch (dank Automatik) im Stop&Go-Verkehr anhalten und anfahren kann. Nun bin ich ein wenig verwirrt, da der Händler in der Ausstattungsliste nur die "Geschwindigkeits-Regelanlage (Tempomat)" und den Abstandswarner erwähnt, jedoch nicht den adaptiven Tempomaten ("adaptiver Geschwindigkeitsregler") nennt. In manchen Gebrauchtwagenprotalen erwähnt der Händler im Kleingedruckten etwas von "Distronic", was ja ein adaptiver Tempomat wäre, auf der Website des Händlers taucht dieser Begriff nicht auf. Verwirrt hat mich dazu auch die Taste am Lenkrad, die sich von der Taste für den adaptiven Tempomaten laut Handbuch unterscheidet. Die Chromumrahmung des Kühlergrills, die laut Preisliste ja Bestandteil des Pakets mit dem adaptiven Tempomaten ist, ist ja auch vorhanden. Und bisher habe ich auch noch keinen gebrauchten Insignia mit dem Symbol aus dem Handbuch gefunden. Könnt Ihr mir da weiterhelfen? Habe mal Fotos vom Kühlergrill des Autos, das ich kaufen möchte, von dem Button am Lenkrad, und ven dem Symbol aus der Betriebsanleitung gemacht.

      Interessant ist noch, dass sich das Symbol wohl ab dem Modelljahr 2019 geändert hat in das mit dem Sternchen, wie auf dem Bild von den Lenkradtasten. Wie ist das bei Euch?

      Liebe Grüße,
      Wojtek

      Kühlergrill.jpgLenkrad.jpgHandbuch.JPGHandbuch2.JPG

      Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
      "Volle Hütte" :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wojtek ()

    • Guten Morgen,

      es gibt eine Liste (weiss jetzt nicht wie die heist) für jedes Fahrzeug. Bei mir steht "Elektronischer Serviceberater-Arbeitsplatz" als Überschrift.
      In der Liste ist alles endhalten was in dem Auto verbaut ist. Fordere diese Liste von Deinen FOH an.

      Wenn Du vorne im Grill eine Kamera und Radar drin hast und das Lenkrad so aussieht wie auf dem Bild, solltest Du auch den adaptive Tempomat (ACC) drin haben.
      Bin auch zwei mal 650km gefahren um mein Auto zu bekommen. Der FOH meinte zu mir das er oft die geschrieben Texte einfach von einem anderen Auto kopiert und ins Internet stellt.
      Es stand nicht mal die hälfte von der Ausstattung im Angebot und als er diese Liste ausdruckte war er von der Ausstattung des Fahrzeuges erschrocken.

      Schönen Tag noch
      Gruß Rubberman

      Opel Insignia B Grand Sport Innov. 4x4 8AT *Leder*Matrix*
    • Hallo und erstmal willkommen im Forum.

      Wenn man ein Auto kaufen will, was woanders von einem Opel Händler angeboten wird, kann man auch mal bei seinem Händler um die Ecke fragen ob er das Auto holt und Dir verkauft. Die Händler können untereinander die Preise so gestalten, das es sich für beide lohnt und für Dich nicht teurer wird als der im Netz angeboten ist.
      Dein Vorteil dabei, Du hast einen Ansprechpartner in Deiner Nähe und kannst dem schon einfach mal am Tisch erzählen, was Dein Auto haben soll. Dann kann Dein Händler sich kümmern Dir das Auto zu besorgen, oder eins finden, was wirklich zu Deinen Wünschen paßt.
      Mein Händler sagt, er hat Zugriff auf noch andere Gebrauchtwagen als bei Mobile stehen.
      Ich hab auf diesem Weg vor Jahren mal einen Astra für meine Mutti besorgt.

      Die Frage kostet ja erstmal nix.

      Gruß Horst

    • Das Lenkrad auf dem Bild ist aber nicht mit ACC. Das ist ohne Adaptiven Tempomat. So sieht nämlich meine aus und das hat kein ACC. Das Symbol ganz oben ist der Kollisions erkenner.

      Nur die beiden letzten Illustrierten Bilder sind mit ACC.

      Insignia ST | 1.5 Dynamic | Innovations Paket - LED Matrix | Abalone Weiß | Stoff Monita AGR | OPC interieur | OPC Exterieur | Sitzheizung...
      30mm H&R Federn


      Opel Adam 1.4
    • Vielen Dank schonmal für Eure Antworten. Das ging ja schnell! Und schon haben wir den ersten Widerspruch. ^^

      Ich hätte vielleicht sagen sollen, dass der Wagen nicht von einem Opel-Händler, sondern von einem freien Händler, der wohl auf Leasingrückläufer spezialisiert ist, angeboten wird. Somit kann ich mir von diesem leider nichts ausdrucken oder liefern lassen.

      Eigentlich dachte ich auch, dass das die Taste für den Abstandswarner ist. Aber dann wundert mich, dass der Grill eben diese Chromumrandung hat, die ja Teil des adaptiven Tempomats ist. Die sonstige Ausstattung passt auch zum Business Innovation (z.B. Head-Up Display) - aber das hätte man ja auch getrennt ordern können.

      Was mich auch noch stutzig macht, ist die Tatsache, dass ich bisher keinen Insignia gesehen habe, der eine andere Taste auf dem Lenkrad hat als die mit dem Sternchen (als ob Abstandswarner)...haben die nun alle keinen adaptiven Tempomaten? Hier mal ein Beispiel für einen Business Inoovation, der ja den adaptiven ytempomaten serienmäßig haben sollte: *Klick* oder *Klick*

      Gruß,
      Wojtek

      Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
      "Volle Hütte" :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Wojtek ()

    • Ach ja, in diesem Video ist ein (neuerer) Insignia zu sehen, der hat auch das Symbol mit dem Sternchen für den adaptiven Tempomaten (in den ersten Sekunden zu sehen). Aber bei den 2019ern soll das laut Handbuch aber auch so sein.

      Ich suche bis ca. 24.000€, sollte ein Innovation Kombi sein mit 170PS Diesel, Automatik und auf jeden Fall mit 360 Grad Kamera, adaptivem Tempomaten und AGR. Idealerweise mit Head-Up Display.

      Hat hier jemand von Euch den adaptiven Tempomaten und könnte mal nachsehen, wie die Taste am Lenkrad hierfür aussieht?

      Ist das Sicherheitsnetz im Kofferraum der Business Innovation Variante eigentlich abnehmbar? Auf den Fotos des Händler kann ich die Vorrichtung hierfür irgendwie nicht erkennen.

      Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
      "Volle Hütte" :thumbsup:

    • Danke für's Nachschauen in der Garage! ^^

      Du hast ja einen 2019er, damit deckt es sich mit der neuen Betriebsanleitung und dem YouTube-Video. Interessant wird's nun bei 2017er/18er Insignias, die ja laut Handbuch das andere Symbol haben sollten (auch wenn kein angebotener Business Innovation das hat).

      Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
      "Volle Hütte" :thumbsup:

    • Dennis2604 schrieb:

      Also ich hab n 17 ner und der hat das selbe symbol aber keinen abstandstempomaten. Wie schaltet ihr denn dabei die entfernung zum Vordermann ein? Also frag nur so doof, weil mein dad n a6 hat und da ist ein extra hebel für vorhanden
      Mit einschalten des Tempomats ist auch die Abstandsregelung an. Der hier viel diskutierte Knopf oben dient dann zum Einstellen des Abstands. Kann man zwischen drei Stufen wählen wenn ich es gerade richtig im Kopf habe.
    • Na das macht er natürlich nur wenn er den Abstandsautomat ausgerüstet hat ;)
      Die Bedienung ist aber die selbe, der Knopf ist immer für den gewünschten Abstand. Ist bei Audi ja auch immer der gleiche Hebel, nur beim Abstandsautomat noch zusätlich mit dem Knopf für die Abstandseinstellung.