sensorgesteuerte Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sensorgesteuerte Heckklappe

      Moin!

      Ich wollte heute bei meinem neuen Insignia mal die sensorgesteuerte Heckklappe testen. Hab es aber tatsächlich nicht hinbekommen sie zu aktivieren.
      Bevor einer fragt - ja, es ist in den Einstellungen aktiv^^ - sowohl für auf-, als auch für zumachen.

      Gibt es irgendwelche Bedingungen die Erfüllt sein müssen, damit es geht?

      Ich bin doch richtig in der Annahme, dass das Auto nicht generell offen sein muss, damit die Klappe funktioniert, oder?
      Heißt also: wenn ich vom Einkaufen zurück zum Auto und direkt an den Kofferraum gehe, dann sollte die Klappe auch reagieren (natürlich mit Schlüssel in der Tasche).

    • Am Besten mal im Dunklen ausprobieren und schauen, wo er hinten das Lichtsignal auf den Boden wirft. So ca. 5 -10 cm links neben dem Kennzeichen.

      Dann dem Fuß mit einer Kickbewegung dich den Lichtkege führen. Sollte dann aufgehen.

      Und natürlich geht es auch bei verschlossenem Wagen mit Schlüssel in der Tasche und den Händen voller Taschen

      Vg
      Peter

    • Bei mir gibt es kein Lichtsymbol, wegen der Anhängerkupplung.
      Ich hab mich da am Anfang auch schwer getan und wollte nicht auf einem öffentlichen Parkplatz hinter meinem Auto rumhampeln.

      Die Kickbewegung wie Peter sagt ist schon richtig.
      Stell Dir vor, direkt unter Deiner Stoßstange, unter den ersten Buchstaben vom Nummernschild liegt ein Tennisball.
      Jetzt Kick den Ball unter dem Auto durch ohne die Stoßstange zu berühren und gehe einen Schritt zurück.

      Es dauert einen Moment bevor die Klappe auf geht.
      Und zu geht es genauso.

    • @ fahrnuropel

      Das hatte ich schon auf Deinem Bild im Thema Heckklappe gesehen.
      Und ein Mechaniker vom FOH der kurz vor mir seinen Insignia bekommen hatte sagte, bei ihm ging nur Anhängerkupplung oder Sensor zu bestellen. Er hat AHK und el. Heckklappe, aber kein Sensor.
      Ich habe AHK, el. Heckklappe und Sensor. Aber keinen Projektor.

      War eben extra in der Garage und hab meinen Insignia mit Deinem Bild verglichen.
      Ich denk mal bei der CT Stoßstange ist weniger Platz als bei Deiner Stoßstange.

      Gruß Horst

    • Also ich hab' auch die sensorgesteuerte Heckklappe und eine werksseitig verbaute schwenkbare AHK - und auch die Projektion auf den Boden (allerdings den "normalen" Sports Tourer).

      Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
      "Volle Hütte" :thumbsup:

    • Ich glaube, das ist klammheimlich aus der Ausstattung verschwunden.

      In der Bedienungsanleitung 1-2018 wird das noch Beschrieben:
      "Zum Öffnen oder Schließen der Hecktür den Fuß unter dem Heckstoßfänger in dem Bereich, in dem das Hologramm auf den Boden projiziert wird, vor und zurück bewegen. Den Fuß nicht länger unter den Heckstoßfänger halten oder zu langsam hin und her bewegen."

      In der Bedienungsanleitung ab 7-2018 steht:
      "Um die Heckklappe zu öffnen oder zu schließen, den Fuß im mittleren Bereich unter dem hinteren Stoßfänger schnell vor und zurück bewegen. Den Fuß nicht unter dem Stoßfänger halten."

      Wenn das aus der Anleitung verschwunden ist, wird es seit der Zeit auch nicht mehr verbaut worden sein.

    • mymomo schrieb:

      meine AHK ist auch die werkseitig verbaute... und ebenfalls den "normalen" Sports Tourer in der Ultimate-Edition... Wie alt ist denn deiner?
      meiner ist nun 3 Monate alt, ich habe ihn als Vorführwagen vor 3 Tagen erhalten.
      Projektion - Fehlanzeige...
      Meiner ist von 4/2018.

      Opel Insignia ST 2.0 CDTI AT Business Innovation 4/2018
      "Volle Hütte" :thumbsup: