Anzugsdrehmoment - Mittenbohrung - Gewindemaß

  • ich ziehe auch nach den Angaben von Opel fest und nicht was eine Seite wie reifen-groessen.de schreibt. Auf die Angaben von Opel kann ich mich berufen und bei der anderen Variante könnte man, wenn was passiert sagen, selber schuld. ;)

    Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
    Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT

  • also kennst du die werte die für dein auto nötig sind ?
    dann für alle die die eine bibel brauchen...hier ist sie...
    nur in der bibel steht das selbe... ;)


    https://www.ifz-berlin.de/cra_deu_pdf/cra_deu_fastening.pdf

    • ja ich kenne meine Nm,
    • ein Opel-Datenblatt ist für mich Vertraunswürdiger
    • ich kenne die Seite von diesem Ingenieurbüro, habe schon zu Vectra Zeiten davon gezehrt. ;)

    ...und ich glaube auch nicht, das sich z.B. Reifendienste die Mühe machen alle Felgen, Mutter und Schraubengrößen nach zu lesen. Der Großteil der Fahrzeuge fährt mit falschen Nm rum und kaum einer schaut auf die Rechnung wo steht, nach 50 km Räder nachziehen! Ich schreibe das auch immer auf die Arbeitskarte, wenn ich Räder ab hatte, aber die Kundschaft liest nur die Summe unterm Strich. Meine Aussage ist immer, Räder sind das am schlechtesten gepflegteste vom ganzen Fahrzeug.

    Zafira C Tourer Innovation 1.6 DI Turbo / 6-Stufen-Automatikgetriebe / D16SHJ
    Insignia B ST Dynamic 2.0 DI Turbo / 8-Stufen-Automatikgetriebe / 4x4 / B20NFT

  • Und wer bestätigt mir jetzt die 190 Nm?


    ist zwar viel weniger als die 700 Nm am Lkw, aber da habe ich ja fast schon ein wenig bedenken bei den zierlichen Alus. :huh:

    Insignia GSI Exclusive, 154 kW CDTI, Bj. 2019, schwarz, high gloss black, Eibach, 25/30 ST-Suspension

  • wer bestätigt mir jetzt die 190 Nm

    dann lass doch die 190, machst einfach nach gefühl. machen wir doch alles nach gefühl...


    ist doch eh nur eine empfehlung deines autoherstellers, es gibt keine pflicht, keine gesetzliche grundlage das rad so fest zu ziehen wie der fahrzeughersteller es angibt.


    wenn du bedenken bei deinen alu´s hast dann mach es einfach nach gefühl würd ich da sagen oder ? wäre jetzt so eine idee von mir.
    oder wenn du angst hast das du einfach deine alu´s zu fest ziehst würd ich die von einem dreijährigen festziehen lassen. der hat noch nicht soviel kraft. also da kann den alu´s bestimmt nichts passieren :huh:



    so jetzt mal spaß beiseite,
    es gilt das drehmoment des fahrzeugherstellers. nutzt man markenfremde alufelgen ist ein drehmoment in den abe´s oder teilegutachten vermerkt. ist kein drehmoment vermerkt gilt das drehmoment des herstellers. ende...

  • Dann will ich es aber schwarz auf weiß von Opel sehen. Und nicht von einer Seite wo nicht opel.de dran steht. Ich weiß Korintenkacker. ;)
    Aber ich habe mal vor etwa 25 Jahren meine Praktikumsarbeit an einem Verschraubungsprüfstand geschrieben. Da ging es hauptsächlich um Radschrauben. Dort wurden Anzugsverfahren beschrieben, z.B. auch für Zylinderkopfschrauben. Von daher weiß ich noch etwa was so ein paar Nm anrichten können.

    Insignia GSI Exclusive, 154 kW CDTI, Bj. 2019, schwarz, high gloss black, Eibach, 25/30 ST-Suspension

  • wenn du von Nm an einem zylinderkopf redest redest du aber bei einer felge von einer ganz anderen sache.
    und wenn du es schwarz auf weiss haben willst, dann hast du deine bedienungsanleitung dort steht es auch und du hast die telefonnummer eines opel-händlers und auch die von opel in rüsselsheim. die freuen sich bestimmt über jeden anruf zu solchen fragen :whistling::D
    vielleicht ist auch einer der genannten bereit die angaben notariel beglaubigen zu lassen. man weiss es nicht, fragen kannst ja danach.


    aber ich hab auch einen link von opel-angaben eingestellt, extra für die ungläubigen :D
    schaust du beitrag 8, da isser...

  • Drehmoment ist Drehmoment, egal ob Rad- oder Zylinderkopfschraube. Beides zählt zu den hochfesten Schraubverbindungen. Lediglich die Steigung (paar Unwichtigkeiten außer Acht gelassen) entscheiden darüber wieviel Kraft man in die Verbindung bringt.
    Kurz gesagt, ich schaue ich mal ins Handbuch wenn ich Spurplatten verbau.

    Insignia GSI Exclusive, 154 kW CDTI, Bj. 2019, schwarz, high gloss black, Eibach, 25/30 ST-Suspension